Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Digital Curator (m/w)
Deutsches Schiffahrtsmuseum - Leibniz-Institut für deutsche Schifffahrtsgeschichte (DSM)
Naturwissenschaftler / Mediziner (w/m)
Universitätsmedizin Rostock
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Methodiker (m/w) (Arzt, Apotheker, Biologe mit methodischen Fachkenntnissen, Biostatistiker, Epidemiologe oder vergleichbare Qualifikation)

Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen e.V. (MDS). Essen, 26.05.2017

Logo
Logo
Verantwortung für ein soziales Gesundheitswesen – wir übernehmen sie gerne. Der MDS berät die Gesetzliche Krankenversicherung auf Bundesebene in Fragen von medizinischer und pflegefachlicher Relevanz in enger Kooperation mit den Medizinischen Diensten (MDK).
Für die methodische Beratung des GKV-Spitzenverbandes insbesondere zur Frühen Nutzenbewertung neuer Arzneimittel nach § 35a SGB V durch unseren Bereich „Evidenzbasierte Medizin“ ist zusätzliche Expertise erforderlich.
Wir wünschen uns daher für unser aus Ärzten, Biologen, Biometrikern und Gesundheitswissenschaftlern bestehendes Team zum frühestmöglichen Zeitpunkt Unterstützung durch einen

Methodiker (m/w)

(Arzt, Apotheker, Biologe mit methodischen Fachkenntnissen, Biostatistiker, Epidemiologe oder vergleichbare Qualifikation)

Ihr Aufgabenspektrum:
  • Erstellung wissenschaftlicher Berichte zur Arzneimittelbewertung
  • Methodische Bewertung der im Rahmen der Frühen Nutzenbewertung von Arzneimitteln (AMNOG-Verfahren) eingegangene Dossiers, Nutzenbewertungen und Stellungnahmen
  • Bewertung der im Rahmen der Frühen Nutzenbewertung von Arzneimitteln beim Gemeinsamen Bundesausschuss eingegangenen Beratungsanfragen der pharmazeutischen Unternehmen
  • Umsetzung Ihrer Bewertungen in eine Empfehlung für den GKV-Spitzenverband und Vertretung dieser Empfehlung in externen Gremien z. B. des Gemeinsamen Bundesausschusses
  • Mitarbeit bei der Fortentwicklung von Bewertungsstandards
Sie passen gut zu uns, wenn Sie
  • über fundierte methodische Kenntnisse im Bereich HTA und Erfahrungen mit Nutzenbewertungen sowie über statistische Kenntnisse verfügen
  • über Erfahrungen in der Arzneimittelbewertung verfügen, idealerweise zum AMNOG-Verfahren
  • in der Lage sind, Ihre fachlichen Anliegen und Inhalte souverän in der Öffentlichkeit zu vertreten
  • an einer spannenden Tätigkeit „am Puls der Zeit“ an entscheidungsrelevanten Stellen im deutschen Gesundheitswesen interessiert sind
  • sich durch Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb eines sehr motivierten Teams weiterentwickeln möchten
  • in einem flexiblen Arbeitszeitmodell zufrieden und effizient im verkehrsgünstig gelegenen Büropark Bredeney in Essen arbeiten wollen und die Bereitschaft zu Dienstreisen (vorrangig nach Berlin) besteht.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bewerbungen bitte bis zum 25.06.2017 per E-Mail an: s.henkel@mds-ev.de

Bewerbungsschluss: 25.06.2017