Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Projektleiter (m/w) Campus Management
Technische Universität Dortmund
Projektmitarbeiter (m/w) Forschungsdekanat
International School of Management (ISM)
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Projektmanager (m/w) Europa

Stiftung Mercator GmbH. Essen, 15.05.2017

Für den Bereich Internationale Verständigung sucht die Stiftung Mercator
ab sofort eine/n

PROJEKTMANAGER/IN
EUROPA

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet; die Möglichkeit der Übernahme in ein unbefristetes Anstellungsverhältnis ist gegeben. Der Arbeitsort ist Essen.

Ihre Aufgaben
  • Management von Projekten im Cluster Europa (Entwick­lung, Berichts­führung und Controlling, Evaluation, Kontakt zu Projekt­partnern, Prüfung von Projekt­anträgen etc.)
  • Entwicklung praxisnaher Projektideen mit hoher Wirksam­keit v.a. in den Bereichen politische Bildung, Bildungs- und Arbeits­markt­politik
  • Ausgestaltung strategischer Partner­schaften
  • Planung und Durchführung von Verans­taltungen
  • Kurzanalysen, Sprech­punkte und Briefings zu aktuellen Themen
Ihr Profil
  • Sehr guter Abschluss eines Master­studien­ganges oder vergleich­barer Abschluss
  • Erfahrung im professionellen Management von Projekten, auch über Länder- und Sprach­grenzen hinweg
  • Mindestens 3-jährige Berufs­erfahrung mit inhaltlich eigen­verantwort­licher Tätigkeit
  • Vertrautheit mit der Dynamik der Euro­päischen Integration
  • Exzellente Kenntnis staatlicher Akteure (kommunale Ebene, Landes- und Bundes­ebene, europäische Ebene) sowie nicht-staatlicher Akteure, belast­bare Netz­werke
  • Betriebswirtschaft­liche Kenntnisse und / oder Erfahrung im wirt­schaft­lichen Sektor von Vorteil
  • Kenntnisse europäischer Bildungs- und / oder Arbeits­markt­politik sowie trans­regionaler Zusammen­arbeit
  • Methodische Erfahrung mit Veranstaltungs- und Dialog­formaten, Innovation im öffentlichen Sektor, Digitalisierung, zeit­genössischer Prozess­gestaltung u.Ä. von Vorteil
  • Fähigkeit zu voraus­schauender, eigen­verantwort­licher Arbeit
  • Hohe Kommunikations­fähigkeit, Motivation und Belastbar­keit; Reise­tätigkeit
  • Exzellente englische Sprach­kenntnisse, weitere Sprachen von Vorteil
  • Umgang mit den gängigen IT-Programmen; Datenpflege, Controlling
Möchten Sie in einem kompetenten und dynamischen Umfeld gemein­sam mit unseren Projekt­partnern auf nationaler und internationaler Ebene Ideen umsetzen? Können Sie ziel­orientiert und eigen­initiativ arbeiten und zugleich neue Wege in der europäischen Szene beschreiten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewer­bung. Senden Sie Ihre voll­ständigen Bewerbungs­unter­lagen bis zum 30. Mai 2017, bitte aus­schließlich elektronisch, unter Angabe des frühest­möglichen Eintritts­termins und Ihrer Gehalts­vor­stellung an: Susanne Leidescher, E-Mail: susanne.leidescher@stiftung-mercator.de.
Die Stiftung Mercator ist eine private, unab­hängige Stiftung. Sie strebt mit ihrer Arbeit eine Gesell­schaft an, die sich durch Welt­offen­heit, Soli­darität und Chancen­gleich­heit aus­zeichnet. Dabei konzen­triert sie sich darauf, Europa zu stärken, den Bildungs­erfolg benach­teiligter Kinder und Jugend­licher, insbe­sondere mit Migrations­hinter­grund, zu erhöhen, Quali­tät und Wirkung kultureller Bildung zu ver­bessern, Klima­schutz voranzu­treiben und Wissen­schaft zu fördern. Die Stiftung Mercator steht für die Ver­bindung von wissen­schaft­licher Expertise und praktischer Projekt­er­fahrung. Als eine führende Stiftung in Deutschland ist sie national wie inter­national tätig. Dem Ruhr­gebiet, der Heimat der Stifter­familie und dem Sitz der Stiftung, fühlt sie sich besonders ver­pflichtet.

Mehr über die Stiftung Mercator erfahren Sie unter www.stiftungmercator.de

Bewerbungsschluss: 30.05.2017