Logo
Steinbeis ist weltweit im unternehmerischen Wissens- und Technologietransfer aktiv. Das Dienstleistungs­portfolio der fachlich spezialisierten Steinbeis-Unternehmen im Verbund umfasst Forschung und Entwicklung, Beratung und Expertisen sowie Aus- und Weiterbildung für alle Technologie-
und Managementfelder.
Für unser Projekt

„TRANSFERPLATTFORM INDUSTRIE 4.0“
suchen wir sofort für den Hochschulstandort in Esslingen

PLATTFORMMANAGER (M/W)

Das Steinbeis-Innovationszentrum (SIZ) „TRANSFERPLATTFORM INDUSTRIE 4.0“ ist die organisatorische Basis für ein gemeinsames Projekt der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften an den Standorten Aalen, Esslingen und Reutlingen und der Steinbeis-Stiftung. Dieses SIZ wird von drei Professoren der jeweiligen Hochschulen geleitet. Das Projekt hat zum Ziel, den kleinen und mittleren Unternehmen in Baden-Württemberg die Chancen der digitalen Vernetzung und der intelligenten Produktion besser nutzbar zu machen. Das PILOTPROJEKT fokussiert sich zunächst auf die Automobilbranche und ist für die Aufbauphase befristet auf drei Jahre.

IHRE AUFGABEN:

  • Als Plattformmanager kümmern Sie sich um die Koordination der Transferplattform mit den Unter­nehmen und den Hochschulen. Hierbei stehen der Projekterfolg insgesamt und die Abstimmung der Projekte an den drei Standorten Aalen, Esslingen und Reutlingen im Mittelpunkt. Sie sind direkt den Leitern unterstellt.
  • Zu Ihren Kernaufgaben gehört das Management der Schnittstelle zwischen Standorten und mit den Unter­nehmen. Hierbei stellen Sie für eine zielgerichtete Umsetzung Verbindungen zwischen den verschiedenen Projektexperten und den Unternehmen her. Ferner koordinieren Sie in enger Abstim­mung mit den Leitern das Gesamtprogramm der Plattform und tragen durch Ihre proaktive Tätig­keiten zur Akquisition von Pro­jek­ten mit Unternehmen sowohl innerhalb der Transferplattform als auch in den Hochschulen bei. Sie ent­wick­eln auch maßgeschneiderten Informations- und Vortragsangebote und tragen zur Bekanntheit auch über die bisherigen Standorte hinaus bei, betreiben Networking, nutzen Kontakte zu Unternehmen und geben Impulse für die regionale und überregionale Plattformarbeit.

SIE ÜBERZEUGEN DURCH:

  • ein Studium mit den Schwerpunkten Maschinenbau, Industrial Engineering, Konstruktion, Entwicklung oder einer vergleichbaren Ausbildung.
  • eine starke Affinität zur Thematik Industrie 4.0, einer hohen Kreativität und ein Gespür für realisierbare Projekte – Sie steuern diese zielgerichtet und effizient.
  • eine Leidenschaft für die Entwicklung neuer Ideen, die Begeisterung der Menschen für dieses Projekt und Ihren unermüdlichen Einsatz für die Umsetzung der Idee.
  • Ihre Persönlichkeit und Ihre sehr gute Kommunikationskompetenz. Sie verbinden Menschen, stellen Netz­w­e­r­ke und Projektteams zielgerichtet zusammen und begleiten diese zu einer hohen Leistungs­per­for­man­ce.

DIE AUFGABE IST INTERESSANT FÜR SIE?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an: personal@steinbeis.de
Fragen zu den Aufgaben beantwortet Ihnen:
Prof. Dr.-Ing. Karl-Heinz Kayser | karl-heinz.kayser@hs-esslingen.de
Logo Logo