Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters mit überwiegender Tätigkeit in der Lehre

Europa-Universität Flensburg. Flensburg, 07.11.2017

Kontakt
  • Europa-Universität Flensburg
  • Präsidium
  • Inken Alsen
  • Auf dem Campus 1
  • 24943 Flensburg
  • Deutschland

Die Europa‐Universität Flensburg ist eine lebendige Universität in kontinuierlicher Entwicklung, in der die Disziplinengrenzen überschreitende Teamarbeit eine prominente Rolle spielt: Wir arbeiten, lehren und forschen für mehr Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Vielfalt in Bildungsprozessen und Schulsystemen, Wirtschaft und Gesellschaft, Kultur und Umwelt. Die Europa‐Universität Flensburg bietet ein weltoffenes Arbeitsumfeld, das interkulturelles Verständnis fördert und Internationalität gemeinschaftlich lebt.

wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters mit überwiegender Tätigkeit in der Lehre

TV-L EG 13 / 100 %
071843

Am Institut für mathematische, naturwissenschaftliche und technische Bildung der Europa-Universität Flensburg ist in der Abteilung für Mathematik und ihre Didaktik zum 01.03.2018 eine Stelle einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters mit überwiegender Tätigkeit in der Lehre (EG 13 TV-L, 100%) befristet für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen. Es besteht die Möglichkeit der Entfristung. Eine frühere Entfristung ist möglich, wenn die fachdidaktischen Anforderungen erreicht sind.

Das Aufgabengebiet umfasst:
• die Durchführung von Lehrveranstaltungen für alle an der Abteilung vertretenen Lehramtsstudiengänge im Umfang von 16 SWS
• die Beteiligung an mindestens einem an der Abteilung vertretenen fachlichen oder fachdidaktischen Forschungsschwerpunkte, beispielsweise am Projekt Schülerakademie

Voraussetzung für die Stelle ist:
• ein abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium der Mathematik oder ein Lehramtsstudium mit dem Fach Mathematik
• eine abgeschlossene oder kurz vor dem Abschluss stehende qualifizierte Promotion in Mathematik oder Mathematikdidaktik

Erwartet werden:
• breite fachmathematische Kenntnisse
• einschlägige Publikationen

Besonders freuen wir uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie:
• einschlägige universitäre Lehrerfahrungen mitbringen.
• Erfahrungen bei der Einwerbung von Drittmitteln haben.
• Erfahrungen mit Begabtenförderung/Wettbewerben/Diagnostik und/oder schulpraktischer Natur besitzen.
• über umfangreiche fachdidaktische Kompetenzen verfügen.

Falls Sie keine entsprechende fachdidaktische Expertise mitbringen, wird erwartet, dass Sie sich diese in den ersten zwei Jahren aneignen.

Bei fachlichen Fragen zum Anforderungsprofil und den damit verbundenen Aufgaben wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Hinrich Lorenzen (hinrich.lorenzen@uni-flensburg.de). Für beamten- oder tarifrechtliche Fragen sowie Fragen zum Verfahren steht Ihnen Frau Alsen (Telefon 0461/805-2819 oder E-Mail: alsen@uni-flensburg.de) gern zur Verfügung.
Die Europa-Universität Flensburg möchte in ihren Beschäftigungsverhältnissen die Vielfalt der Bio-graphien und Kompetenzen fördern. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben. Personen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Europa-Universität Flensburg strebt in allen Beschäftigtengruppen eine ausgewogene Geschlechterrelation an.
Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung. Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen bis zum 01.12.2017 (Eingangsdatum) an das Präsidium der Europa-Universität Flensburg, z. H. Frau Alsen, persönlich/vertraulich, Kennziffer 071843, Postfach 29 54, 24919 Flensburg. Auf die Vorlage von Lichtbildern/Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen.

Europa-Universität Flensburg
Präsidium
Inken Alsen
Auf dem Campus 1
24943 Flensburg
Deutschland

Bewerbungsschluss: 01.12.2017