Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Büroangestellter (m/w) Stabsstelle Finanzcontrolling

Stadt Frankfurt am Main. Frankfurt am Main, 26.10.2017

Stadtkämmerei

Für die Stabsstelle Finanzcontrolling suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

Büroangestellte/-n

EGr. 14 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören: Controlling von städtischen Vermögens- bzw. Finanzanlagen geprägt insbes. durch folgende Aufgabenstellungen: Beobachten der Kapitalmarktlage und gesetzlicher Änderungen im Hinblick auf den Anlagerahmen und die Anlagen der Stadt Frankfurt am Main; Erkennen von Auswirkungen auf die Anlagen der Stadt Frankfurt am Main und deren Sondervermögen (Zusatzversorgungskasse); Offenlegen von Handlungsbedarf und Begleiten bei der Bearbeitung von Handlungsalternativen; Überwachen der Risikopositionen des Schuldenportfolios und deren Entwicklung; Prüfen von Marktgerechtigkeit der getätigten Geschäfte; Erstellen von Berichten für die Entscheidungsträger zu verschiedenen Themenbereichen; Ausarbeiten und Aktualisieren von Dienstanweisungen für die Mitarbeiter/-innen der Stadtkämmerei; vertretungsweise Vorbereiten von Gremiensitzungen für Bankenbeteiligungen.

Wir erwarten: Abgeschlossenes Hochschulstudium (bevorzugt in Betriebswirtschaft, Mathematik, Finanzmathematik oder Wirtschaftsmathematik); Berufserfahrung im Treasury z. B. aus dem Banken- oder Versicherungssektor (z. B. als Anlageberater/-in bei einer Bank oder Versicherung), Compliance, Management und insbes. Risikomanagement; ausgeprägtes logisches und analytisches Denkvermögen sowie eine strukturierte Arbeitsweise; Durchsetzungsvermögen; Eigeninitiative; Organisationsfähigkeit; hohe Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit sowie Einsatzbereitschaft; Verhandlungsgeschick; gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit; EDV-Kenntnisse in Word, Excel, PowerPoint; Kenntnisse in SAP von Vorteil; Englisch in Wort und Schrift; interkulturelle Kompetenz.

Hinweise: Wir streben an, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Rautenberg unter der Rufnummer (069) 212-33400 zur Verfügung.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 17.11.2017 unter Angabe der Kennziffer M0300/0147 an den:

Magistrat der Stadt Frankfurt am Main
Personal- und Organisationsamt - 11.62 -
Alte Mainzer Gasse 4, 60311 Frankfurt am Main
oder per E-Mail an:
pvm.amt11@stadt-frankfurt.de

Sollten Sie sich für eine E-Mail-Bewerbung entscheiden, fassen Sie bitte nach Möglichkeit die Anhänge in einer PDF-Datei zusammen.

Weitere Informationen über die Arbeitgeberin Stadt Frankfurt am Main finden Sie unter www.stellen.stadt-frankfurt.de.

Bewerbungsschluss: 17.11.2017