Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Informatiker (m/w) für Bibliotheksinformationssystem

Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Frankfurt am Main, 03.01.2018

Logo
Die Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main ist mit über 46.000 Studierenden und rund 4.600 Beschäftigten eine der größten Hochschulen in Deutschland. 1914 von Frankfurter Bürgern gegründet und seit 2008 wieder in der Rechtsform einer Stiftung besitzt die Goethe-Universität ein hohes Maß an Eigenständigkeit, Modernität und fachlicher Vielfalt. Als Volluniversität bietet die Goethe-Universität Frankfurt auf fünf Campus in insgesamt 16 Fachbereichen 100 Studiengänge an und besitzt gleichzeitig eine herausragende Forschungs­stärke.
Die Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg der Goethe-Universität Frankfurt am Main sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Einsatz in der Verbundzentrale des Hessischen Bibliotheksinformationssystems (HeBIS) eine/einen

Informatikerin / Informatiker
(E13 TV-G-U)

Die Stelle ist zunächst befristet auf die Dauer von 3 Jahren. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrags (TV-G-U).
HeBIS ist der elektronische Informations- und Dienstleistungsverbund der wissenschaftlichen Bibliotheken in Hessen und Teilen von Rheinland-Pfalz. Die HeBIS-Verbundzentrale bietet dabei als Dienstleistungszentrum innovative und umfassende Serviceleistungen für Bibliotheken und deren Benutzer.
Ihre Aufgaben:
Das HeBIS Discovery System (HDS) verbindet die Vorteile eines klassischen elektronischen Bibliothekskatalogs mit moderner Suchtechnologie und einem Resource Discovery Service. Als Mitglied unseres HDS-Teams und in enger Zusammenarbeit mit den bibliothekarischen Fachabteilungen machen Sie die Nutzeroberflächen des HDS fit für die Zukunft. Hierzu zählt insbesondere:
  • die programmtechnische Entwicklung der Oberfläche für alle Geräteklassen
  • die bessere Integration und innovative Darstellung von elektronischen Ressourcen
  • die Konzeption von Schnittstellen zu Drittsystemen
Für eine optimale Vernetzung Ihrer Tätigkeit beteiligen Sie sich zudem an universitären, regionalen und überregionalen Arbeitsgruppen.
Wir erwarten:
  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik / Wirtschaftsinformatik bzw. einer Ingenieur- oder Naturwissenschaft mit vertieften praktischen Informatikkenntnissen
  • Erfahrung in der Web-Entwicklung für Desktop und mobile Geräte
  • Kenntnisse in PHP 7
  • sicherer Umgang mit HTML, CSS und JavaScript
  • gute Arbeitsorganisation, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • die Bereitschaft, sich in neue Themengebiete einzuarbeiten
Von Vorteil sind:
  • grundlegende Kenntnisse in C++ oder Java
  • grundlegende Kenntnisse in den Frameworks Zend und/oder Symfony
  • grundlegende Datenbankkenntnisse
  • Erfahrungen in der Bibliotheks-IT
Wir bieten:
  • eine herausfordernde Aufgabe in technisch aktuellen Themengebieten
  • ein engagiertes Team
  • individuelle persönliche Weiterentwicklung
  • ein familienfreundliches Arbeitsumfeld
Die Universität tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert deshalb nachdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt.
Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 27/2017 bis zum 03.02.2018 an den Direktor der Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, Bockenheimer Landstraße 134-138, 60325 Frankfurt am Main oder per E-Mail an jobs@ub.uni-frankfurt.de. Bitte reichen Sie keine Originalunterlagen ein, da eine Rücksendung nicht erfolgt.

Bewerbungsschluss: 03.02.2018