Logo
Die Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) - mit über 14.500 Studierenden und über 900 Mitarbeitenden in Lehre, Forschung und zentralen Serviceeinheiten - liegt gut erreichbar mitten im Zentrum der Metropolregion Frankfurt-Rhein-Main.
Am Fachsprachenzentrum ist zum 1. März 2018 folgende auf zunächst zwei Jahre befristete Vollzeitstelle zu besetzen:

Lehrkraft für besondere Aufgaben
Englisch

Kennziffer: 113/2017
Ihr Aufgabengebiet umfasst:
Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen im Fach Englisch mit Schwerpunkt auf Fachsprachen (z. B. Technical English, Business English) im Umfang von 24 SWS, inklusive Entwicklung von Curricula; Konzeption, Erstellung, Weiterentwicklung und Evaluierung von Lehr- und Prüfungsmaterialien sowie Entwicklung von e-Learning Materialien; Koordination und Betreuung von Lehrbeauftragten; Aktive konzeptionelle und organisatorische Mitarbeit im Fachsprachenzentrum der Frankfurt UAS.
Ihr Profil:
Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Sprachenbereich (möglichst mit didaktischer Komponente in Englisch als Fremdsprache), z. B. Staatsexamen, Master of Education, Master TEFL / TESOL; Muttersprachliche Kompetenz im Englischen und sehr gute Deutschkenntnisse (mindestens C1); einschlägige Erfahrungen an deutschen Hochschulen, vorzugsweise in der Hochschullehre EFL und mit der Integration der neuen Medien in den Sprachunterricht; Erfahrung in der Erstellung von Unterrichtsmaterialien; Erfahrung in der Erstellung von E-Learning-Modulen ist wünschenswert; vertiefte Kenntnis der Methoden des modernen Sprachunterrichts; Teamfähigkeit, Organisationsvermögen und Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit.
Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe E 13 TV-Hessen. Das Beschäftigungsverhältnis ist sachgrundlos befristet i. S. d. § 14 Abs. 2 TzBfG.
Ansprechpartnerin: Frau Dr. Sabine Schmidt, Fachsprachenzentrum, E-Mail: saschmidt@fsz.fra-uas.de, Tel. 069/153 331 10
Die Hochschule tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt. Als Trägerin des Zertifikats „Familiengerechte Hochschule“ berücksichtigt die Hochschule Ihre individuelle familiäre Situation bei der Gestaltung Ihrer Arbeitszeit.
Bewerbungen mit den üblichen aussagefähigen Unterlagen (bitte nur in Kopie und nicht in Mappen, da diese nicht zurückgesandt werden) sind bis zum 05.01.2018 unter Angabe der Kennziffer und des Stellenportals auf dem Postweg erbeten an die
Frankfurt University of Applied Sciences,
Personal und Organisation, Nibelungenplatz 1, 60318 Frankfurt.
www.frankfurt-university.de

Bewerbungsschluss: 05.01.2018