Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Professur (W3) für Religionswissenschaft und Religionstheologie

Goethe-Universität Frankfurt am Main. Frankfurt (Main), 07.09.2017

Logo
An der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main ist am Fachbereich Katholische Theologie folgende Stelle im Beamten- oder äquivalent im Angestelltenverhältnis zu besetzen:

Professur (W3) für Religionswissenschaft und Religionstheologie

Bewerber/-innen sollen in der Lage sein, die Fächer Religionswissen­schaft und Religionstheologie in Forschung und Lehre zu vertreten. Das Lehrangebot richtet sich nach den am Fachbereich Katho­li­sche Theologie angebotenen Studiengängen: Lehramtsstudiengänge Katho­li­sche Theologie, BA- und MA-Studiengang Katholische Theologie sowie MA-Studiengänge in Religionsphilosophie und Religionswis­sen­schaft. Da die Professur auch an der Lehrerbildung beteiligt ist werden Erfahrungen und Konzepte zur Vermittlung der Fachinhalte an Schulen begrüßt.
Zu den Aufgaben der Professur gehört außerdem die Mitarbeit am gemeinsamen Forschungsschwerpunkt „Theologie interkulturell“ des Fachbereichs.
Voraussetzungen, neben den allgemeinen dienstrechtlichen Bestim­mungen: Habilitation oder habilitationsäquivalente Leistungen entweder in Religionswissenschaft, dann mit signifikanten Forschungen in Reli­gionstheologie, oder in einem Fach der Katholischen Theologie, dann mit signifikanten Forschungen in Religionswissen­schaft/Religi­ons­theologie.
Die Goethe-Universität strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert daher Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Details zu den rechtlichen Rahmenbedingungen der Einstellungsvoraussetzungen finden Sie unter www.vakante-professuren.uni-frankfurt.de.
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die in Forschung und Lehre exzellent ausgewiesen sind und international sichtbare For­schungs­leistungen belegen können, sind eingeladen, ihre Bewer­bungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse und Urkunden, Verzeichnis der Lehrveranstaltungen und Schriftenver­zeichnis - Schriften nur nach Aufforderung) innerhalb von 8 Wochen nach Veröffentlichung dieser Ausschreibung (Bewerbungsschluss 02.11.2017) per E-Mail an: trocholepczy@em.uni-frankfurt.de oder an folgende Adresse zu richten: Goethe-Universität Frankfurt am Main, Dekandes Fachbereichs Katholische Theologie, Prof. Dr. Bernd Trocholepczy, Norbert-Wollheim-Platz 1, D-60323 Frankfurt. Bitte beachten Sie, dass schriftliche Bewerbungsunterlagen nicht zurück­gesandt werden.

Bewerbungsschluss: 02.11.2017