Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorand) (m/w) im Bereich Prozesse / Digitalisierung / Blockchain

Frankfurt School of Finance & Management gGmbH. Frankfurt (Main), 03.05.2017


Die Frankfurt School of Finance & Management ist eine von EQUIS und AACSB international akkreditierte forschungsorientierte Business School im Universitätsrang. Für Studierende, Executives, Absolventen, Teilnehmer, Kunden und Partner aus der ganzen Welt bieten wir umfassende Bildungs- und Beratungsleistungen an.

Für den weiteren Ausbau des Forschungscenters ProcessLab bietet die Frankfurt School eine attraktive Stelle als

wissenschaftlicher Mitarbeiter
(Doktorand) (m/w) im Bereich
Prozesse / Digitalisierung / Blockchain

Ihr Aufgabengebiet:
Im Mittelpunkt des Forschungscenters ProcessLab steht das Prozessmanagement von Unternehmen der Finanzbranche. Das Center verfügt über eine hervorragende Reputation sowohl in der Praxis als auch im akademischen Bereich. Weitere Informationen zur Frankfurt School finden Sie unter www.fs.de bzw. zum ProcessLab unter www.processlab.info.

Wir richten uns an exzellente Kandidaten aus den Fachgebieten der BWL oder der Wirtschaftsinformatik. Sie sollten für die ausgeschriebene Stelle ein ausgeprägtes Interesse an der Erforschung von prozessbezogenen Themen unter dem Blickwinkel der Digitalisierung in der Finanzbranche mitbringen.
Der Stelleninhaber nimmt am Doktorandenprogramm der Frankfurt School teil. Darüber hinaus unter­stützt er das ProcessLab aktiv. Besonders attraktiv an der ausgeschriebenen Stelle ist, dass die akade­mische Forschungsarbeit (3 – 4 Jahre, Vollzeit) in enger Zusammenarbeit mit Unternehmen der deutschen Finanzbranche durchgeführt wird.

Anforderungen:
Wir suchen Bewerber mit einem weit überdurchschnittlichen Maß an Motivation, einer ausgeprägten Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten sowie einem starken Teamgeist. Geeignete Kandidaten sollten zudem aufzei­gen, dass sie das Potential haben, wissenschaftliche Beiträge in internationalen Fachzeitschriften zu veröf­fentlichen. Für die ausgeschriebene Position werden sowohl sehr gute Englisch- als auch Deutschkenntnisse in Wort und Schrift vorausgesetzt.

Haben Sie Interesse? Die Position ist ab sofort – spätestens zum 1. September – zu besetzen. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen einschließlich Lebenslauf und Kontaktinformationen von mindestens zwei Referenzpersonen per E-Mail an Kerstin Schwarz, personal@fs.de.

Für Rückfragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen der Co-Head des ProcessLab, Professor Dr. Jürgen Moormann, j.moormann@fs.de, 069 154008-724, zur Verfügung.

Die Frankfurt School of Finance & Management steht für Diversität und sucht talentierte Studierende, Fakultätsmitglieder und weitere Mitarbeiter mit verschiedensten Hintergründen. Zudem tritt sie für Gleichberechtigung ein. Frauen und Personen mit Behinderung werden ausdrücklich ermutigt sich zu
bewerben.
Finden Sie mehr Informationen: www.frankfurt-school.de