Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) am Institut für Geowissenschaften

Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Frankfurt (Main), 01.08.2017

Logo
Die Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main ist mit über 46.000 Studierenden und rund 4.600 Beschäftigten eine der größten Hochschulen in Deutschland. 1914 von Frankfurter Bürgern gegründet und seit 2008 wieder in der Rechtsform einer Stiftung besitzt die Goethe-Universität ein hohes Maß an Eigenständigkeit, Modernität und fachlicher Vielfalt. Als Volluniversität bietet die Goethe-Universität Frankfurt auf fünf Campus in insgesamt 16 Fachbereichen 100 Studiengänge an und besitzt gleichzeitig eine herausragende Forschungsstärke.
Die Goethe-Universität Frankfurt am Main besetzt am Institut für Geowissenschaften des Fachbereichs Geowissenschaften / Geogra­phie zum 01.12.2017 die Stelle für eine/einen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin /
Wissenschaftlichen Mitarbeiter
(E13 TV-G-U)

Die Besetzung der Stelle erfolgt befristet auf zwei Jahre. Da die Einstellung auf Basis des § 14 Absatz 2 des Teilzeit- und Befristungs­gesetzes erfolgt, können Bewerberinnen und Bewerber, die bereits in einem Arbeitsverhältnis zur Goethe-Universität Frankfurt stehen oder gestanden haben, nicht berücksichtigt werden.
Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaber leitet den Bereich Studienan­gelegenheiten am Institut für Geowissenschaften. Hierzu zählen u. a. die Konzeption, das Management und die Studienberatung in allen Studiengängen der Geowissenschaften (Bachelor, Master) in Englisch und Deutsch und die Vertretung des Bereichs in entsprechenden Gremien des Instituts und Fachbereichs. In der Lehre sollen die Grundlagen der Geowissenschaften vertreten werden (8 LVS). Gesucht wird bevorzugt eine promovierte Geowissenschaftlerin/ein promovierter Geowissenschaftler, die/der idealerweise über Erfah­run­gen im Studiengangsmanagement sowie in der Lehre in Methoden der Geowissenschaften verfügt. Darüber hinaus wird eine eigenständige Forschungstätigkeit erwartet.
Die Universität tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert deshalb nachdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte in elektronischer Form (in einem PDF-Dokument) bis zum 01.10.2017 an den Geschäftsführenden Direktor des Instituts für Geowissenschaften des Fachbereichs Geowissenschaften/Geographie, Prof. Dr. Harro Schmeling, Altenhöferallee 1, 60438 Frankfurt am Main, Deutschland, E-Mail: geowissenschaften@em.uni-frankfurt.de.
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Jens O. Herrle, E-Mail: jens.herrle@em.uni-frankfurt.de, +49 (0)69 798 40180.

Bewerbungsschluss: 01.10.2017