Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Professur im Schwerpunkt Recht im Sozial- und Gesundheitssystem

Hochschule Fresenius gem. GmbH. Frankfurt, 13.06.2017

Logo

Wer wir sind:

Die Hochschule Fresenius gehört mit mehr als 12.000 Studierenden zu den größten und renommiertesten Hochschulen in privater Trägerschaft. Als staatlich anerkannte Hochschule bieten wir unseren Studierenden verschiedene Bachelor- und Masterstudiengänge in den Fachbereichen Gesundheit & Soziales, Chemie & Biologie, Wirtschaft & Medien sowie Design in den größten Metropolen Deutschlands.
Tradition oder Innovation? Wir leben beides! Wir lehren, wir begleiten, wir machen unsere Studierenden schon jetzt fit für die Herausforderungen der Zukunft. Begleiten Sie uns und werden Sie Teil unseres Teams.
Ab Oktober 2017 suchen wir für unseren wachsenden Fachbereich Gesundheit & Soziales an unserem Standort in Frankfurt am Main, in Teilzeit mit einem Umfang von 22 Wochenstunden, einen hauptberuflichen

Professor (m/w)
im Schwerpunkt
Recht im Sozial- und Gesundheitssystem.

Was Sie bei uns erwartet:

  • Durchführung von praxisorientierter Lehre im Schwerpunkt des Rechts im Sozial- und Gesundheitssystem

  • Ansprechpartner für Studierende im Fachgebiet des Rechts im Sozial- und Gesundheitssystems

  • Betreuung und Beratung der Studierenden (z. B. im Rahmen von Projekt- und Abschlussarbeiten)

  • Standortübergreifende Mitgestaltung und Weiterentwicklung der inhaltlichen und methodisch-didaktischen Konzeption der Studiengänge und ihrer Schwerpunkte

  • Publikationstätigkeit/Forschung im Fachgebiet des Rechts im Sozial- und Gesundheitssystem

  • Aufbau eines Netzwerkes mit regionalen und internationalen Kooperationspartnern aus Wissenschaft und Unternehmenspraxis

  • Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit anschließender Promotion

  • Umfangreiche Kenntnisse im Bereich des Rechts im Sozial- und Gesundheitssystem

  • Mehrjährige Berufserfahrung bzw. Erfüllung der Berufungsvoraussetzungen nach § 62 HHG

  • Fundierte Erfahrung in der Lehre/Erwachsenenbildung

  • Intensive Auseinandersetzung mit Fragestellungen im Fachgebiet des Rechts im Sozial- und Gesundheitssystem während der akademischen Ausbildung sowie fachrelevante Publikationen

  • Durch Ihr Engagement und Ihre Innovationskraft tragen Sie zur erfolgreichen Weiterentwicklung unserer dynamischen Hochschule bei.

Was wir Ihnen bieten:

Wir bieten Ihnen Raum für Ideen sowie die Möglichkeit diese zu verwirklichen, Austausch auf Augenhöhe, flache Hierarchien, eine offene Diskussionskultur sowie spannende Entwicklungsmöglichkeiten. Innovative Studiengänge sowie eine hohe Praxisorientierung sind bei uns selbstverständlich.
Sie lehren aus Überzeugung? Sie sind Outside-the-Box-Denker? Sie suchen eine Plattform, um sich einzubringen?
Dreimal genickt? Super! Dann sollten wir uns kennenlernen.
Janine Kart steht Ihnen für Rückfragen unter 06126 9352-47 gerne zur Verfügung. Oder senden Sie uns doch direkt Ihre Online-Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 2017.46, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung. Wir freuen uns auf Sie!
Hochschule Fresenius gem. GmbH
Frau Janine Kart, Personalwesen
Kennziffer: 2017.46
Limburger Straße 2
65510 Idstein
Logo