Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Projektkoordinator (m/w) für die Forschungskampagne "Forschung für die Praxis"

Frankfurt University of Applied Sciences. Frankfurt, 30.11.2017

Logo
Die Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) – mit über 14.500 Studierenden und über 950 Mitarbeitenden in Lehre, Forschung und zentralen Serviceeinheiten – liegt gut erreichbar mitten im Zentrum der Metropolregion Frankfurt-Rhein-Main.
Unsere Abteilung Forschung Innovation Transfer (FIT) sucht im Rahmen der vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst geförderten Forschungskampagne der hessischen HAW „Forschung für die Praxis“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.12.2020 einen / eine

Projektkoordinator / Projektkoordinatorin
Kennziffer 105/2017

Die Projektarbeiten, die das Forschungs- und Transferprofil der hessischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW) stärken sollen, werden in enger Abstimmung mit der Konferenz der hessischen HAW-Präsidien durchgeführt.
Ihre Aufgaben:
Konzeptionelle (Weiter-)Entwicklung der Kampagne sowie Koordinierung
der Umsetzung und Betreuung der einzelnen Maßnahmen;
Betreuung und Umsetzung des Forschungsförderungskonzepts,
auf dessen Grundlage einzelne FuE-Projekte im Rahmen der Kampagne gefördert werden;
Betreuung des Forschungspreises der hessischen HAW;
Organisation der Willensbildung zwischen den beteiligten Hochschulen;
Kontaktpflege zu den Kooperationspartnern und Unterstützern der Forschungskampagne; Mittelverwaltung und Verwendungsnachweise; Berichtswesen.

Ihr Profil:
Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder vergleichbar);
Erfahrung im Forschungsmanagement;
Erfahrung in der Fördermittelverwaltung;
Kenntnisse und Erfahrungen in Projektmanagement und Marketing;
Kenntnisse der hessischen Hochschullandschaft;
hohe soziale Kompetenzen sowie ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit;
gute EDV- und Englischkenntnisse.
Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-Hessen.
Die Hochschule tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein. Menschen mit Behinderungen werden im Rahmen der geltenden Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt. An der Frankfurt UAS besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Als Trägerin des Zertifikats „Familiengerechte Hochschule“ berücksichtigt die Hochschule Ihre individuelle familiäre Situation bei der Gestaltung Ihrer Arbeitszeit.
Bewerbungen mit den üblichen aussagefähigen Unterlagen (bitte nur in Kopie, da diese nicht zurückgesandt, sondern nach Abschluss des Verfahrens vernichtet werden) sind bis zum 17.12.2017 unter Angabe der Kennziffer und des Stellenportals auf dem Postweg erbeten an die:
Frankfurt University of Applied Sciences
Leitung Personal und Organisation, Nibelungenplatz 1, 60318 Frankfurt
www.frankfurt-university.de

Bewerbungsschluss: 17.12.2017