Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Akademischer Mitarbeiter (m/w) mit Schwerpunkt Web-Entwicklung

Pädagogische Hochschule Freiburg. Freiburg, 04.12.2017

Logo
Im Institut für Alltagskultur, Bewegung und Gesundheit, Fachrichtung Public Health & Health Education (Leitung Prof. Dr. Eva Maria Bitzer, MPH) ist ab sofort eine Stelle als

Akademische Mitarbeiterin/
Akademischer Mitarbeiter
mit dem Schwerpunkt Web-Entwicklung
oder vergleichbare Qualifikation

(50 %, bis E 13 TV-L, soweit tarifl. Voraussetzungen erfüllt)
Kennziffer 201

für 24 Monate zu besetzen. Die Stelle beinhaltet die Mitarbeit im vom Bundes­ministerium für Gesundheit geförderten Evaluationsprojektes „Patientenkompetenz bei allergischen Erkrankungen des atopischen Formenkreises“.
Aufgaben:
Wir suchen eine Person für die technische Umsetzung und Programmierung einer internetbasierten Intervention. Geplant ist ein Informations- und Lernangebot, mit einzelnen Modulen zu wesentlichen Themen einer allergischen Erkrankung. Die in Anlehnung an E-Learning erstellten Module sollen auf unterschiedlichen Endgeräten (Desktop Browser, Smartphone und Tablet) nutzbar sein. Aufgrund der Einstellungs- und Ausarbeitungsmöglichkeiten soll eine neue Individuallösung entwickelt werden. Die Stelle beinhaltet die Mitarbeit in einem interdisziplinären Projektteam.
Voraussetzungen:
Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik mit dem Schwerpunkt Web-Entwicklung oder eine vergleichbare Berufsausbildung/Qualifikation. Außerdem verfügen Sie über fundierte Kenntnisse im Bereich der Frontend- und Backend-Entwicklung, Programmierung von responsiven Webanwendungen und SEO. Von Vorteil sind Erfahrungen im Bereich der E-Learning-Entwicklung sowie Affinitäten zu Design und Usability.
Vorausgesetzt wird eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, die Bereitschaft, sich in ein interdisziplinäres Team einzubringen, analytische Fähigkeit und soziale Kompetenz.
Die Pädagogische Hochschule Freiburg versteht sich als familienfreundliche Hochschule. Es gehört zudem zu den strategischen Zielen der Hochschule, den Anteil von Frauen in Forschung und Lehre deutlich zu steigern. Bewerbungen geeigneter Frauen sind deshalb besonders erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen gegenüber männlichen Bewerbern bevorzugt eingestellt.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Ein Nachweis ist beizufügen.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis spätestens 30.12.2017 über unser
Bewerbungsportal unter: https://stellenangebote.ph-freiburg.de/Akademische-Mitarbeiterin-Akademischer-Mitarbeiter-in-der--de-j201.html?agid=20
Fachauskünfte erteilt Prof. Dr. Eva Bitzer unter Tel.: 0761/682-142.

Bewerbungsschluss: 30.12.2017