Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Referent (m/w) Vergabe von Stipendien
Avicenna-Studienwerk e.V.
Hochschulabsolvent (m/w) für die Bologna-Koordination
Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Akademischer Rat / Akademischer Mitarbeiter (m/w)

Pädagogische Hochschule Freiburg. Freiburg, 15.05.2017

Logo
Im Institut für Erziehungswissenschaft, Abteilung für Grundschulpädagogik, Unter­richtsentwicklung und Professionalisierung, ist zum 01.10.2017 eine Stelle als

Akademische Rätin / Akademischer Rat

(Bes.Gr. A 13)
bzw.

Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter

(bis E 13 TV-L, soweit tarifl. Voraussetzungen erfüllt)
Kennziffer 149

zu besetzen.
Aufgaben:
Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaber ist in Forschung und Lehre im Fach Schulpädagogik - Schwerpunkt Primarstufe einschließlich Sachunterricht - in den an der Hochschule bestehenden Studiengängen tätig.
Die Aufgaben auf dieser Stelle sind zu gleichen Anteilen in Forschung und Lehre zu erbringen. Die Lehrverpflichtung umfasst unter diesen Voraussetzungen 10 SWS. Sie kann, je nach Qualifikation und Bewerberprofil, angepasst werden. Dienst­aufgaben in der Selbstverwaltung des Instituts und der Abteilung sind zu erbringen.
Mit der Stelle verbunden sind die Leitung der Didaktischen Werkstatt „Kindheit, Gesundheit, Lebenswelt“ (Erziehungswissenschaft und Sachunterricht), die Betreuung von Schulpraktika im Umfang von 4 Stunden und die Beteiligung an Prüfungen. Wir arbeiten in einem engagierten Team und erwarten auch eine Beteiligung an der inhaltlichen Weiterentwicklung des Forschungs- und Lehrprofils der Abteilung und des Instituts.
Voraussetzungen:
Abgeschlossenes Hochschulstudium im Lehramt Primarstufe mit über­durch­schnittlichem Abschluss, Referendariat und mehrjährige Unterrichtstätigkeit, einschlägige Promotion (Grundschulpädagogik/Grundschuldidaktik, Sachunterricht oder Erziehungswissenschaft) sowie fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in Forschung und akademischer Lehre in den genannten fachlichen Schwerpunkten. Sensibilität in genderspezifischen Fragen wird erwartet.
Die Pädagogische Hochschule Freiburg versteht sich als familienfreundliche Hochschule. Es gehört zu den strategischen Zielen der Hochschule, den Anteil von Frauen in Forschung und Lehre deutlich zu steigern. Bewerbungen geeigneter Frauen sind deshalb besonders erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen gegenüber männlichen Bewerbern bevorzugt eingestellt.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Ein Nachweis ist beizufügen.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis spätestens 10.06.2017 über unser Bewerbungsportal unter: https://stellenangebote.ph-freiburg.de/Akademische-Rtin-Akademischer-Rat-bzw-Akademische-Mitarbei-de-f149.html?agid=20
Für Rückfragen steht Prof’in Dr. Gudrun Schönknecht (Tel. 0761/682-465) zur Verfügung.

Bewerbungsschluss: 10.06.2017