Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Professur (W2) Gesang
Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
Professur (W3) für Instrumentalpädagogik
Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Professur (W3) für Gitarre

Hochschule für Musik (HfM) Freiburg. Freiburg, 25.04.2017

Logo


Mit der Neugestaltung der künstlerischen Ausbildung im Fach Gitarre hat die Hochschule für Musik Freiburg ein anspruchsvolles Reformvorhaben im Bereich der instrumentalen Ausbildung imple­mentiert, das auf eine kritische Reflexion der hauptfachbezogenen Ausbildung an Musikhochschulen abzielt. Vor diesem Hintergrund ist an der Hochschule für Musik Freiburg zum 01.10.2017 eine

Professur für Gitarre

Bes.Gr. W3 (100 %)

zu besetzen.

Profil:
Gesucht wird eine Persönlichkeit mit herausragender künstlerischer und pädagogischer Qualifikation, die den eingeschlagenen Weg einer innovativen Weiterentwicklung des Faches Gitarre an der HfM Freiburg eigenverantwortlich weiterführt. Zu den Aufgaben der Professur gehört die künstlerische Lehre im instrumentalen Hauptfach in allen relevanten Bachelor- und Masterstudiengängen einschließlich Lehramt Musik (Schulmusik) sowie Studiengängen des dritten Zyklus. Die Bereitschaft zur Mitarbeit im Rahmen der Selbstverwaltung der Hochschule wird vorausgesetzt.

Erwartet werden:
  • Abgeschlossenes künstlerisches Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation
  • Nachweis herausragender künstlerischer Leistungen
  • Umfassende Reflexion der Rolle des Faches Gitarre innerhalb einer Musikhochschule und ihres Stellenwertes für zukünftige musikkulturelle Entwicklungen
  • Mehrjährige Unterrichtspraxis vorzugsweise an einer Musikhochschule
  • Innovationsfreudigkeit
  • Musikstilistische Offenheit
  • Teamfähigkeit
Erwünscht sind:
  • Fachlich fundierte Vorstellungen zur konkreten pädagogischen Ausgestaltung gemeinschaftlicher Lehr-/Lernsituationen, im Sinne von beispielsweise einer Community of Practice, Peer Learning etc.
  • Erfahrungen im Bereich Methodik/Fachdidaktik Gitarre
  • Interesse an der Kooperation mit Musikschulen
  • Erfahrungen im Bereich Improvisation und/oder Komposition
  • Erfahrungen im Umgang mit unterschiedlichen Instrumenten der Familie Gitarre
  • Erfahrung in der Leitung von Projekten
Mit der Bewerbung einzureichen ist eine Skizze der eigenen Vorstellungen über die Weiterentwicklung des Studiengangs Gitarre an der HfM Freiburg.

Die HfM Freiburg ist bestrebt, den Anteil der Frauen im künstleri­schen Bereich zu erhöhen, und bittet daher Künstlerinnen, sich zu bewerben. Schwerbehinderte haben bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation Vorrang bei der Einstellung.

Wir bitten um Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebens­lauf und Darstellung des künstlerischen Werdegangs, Verzeichnis der Tonträger etc., Nachweis der Lehr- und Unterrichtserfahrung, Kopien von Urkunden) digital zusammengefasst zu einer PDF-Datei. Publikationen (falls vorliegend) jeweils als einzelne PDF-Dateien, Tondokumente in Form von Audiodateien. Vom Einsenden von Gutachten bitten wir abzusehen.

Bewerbungsunterlagen sind bis zum 22.05.2017 an folgende Adresse zu senden: Rektor der Hochschule für Musik Freiburg, Dr. Rüdiger Nolte, berufungen@mh-freiburg.de.

Bewerbungsschluss: 22.05.2017