Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w) für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Hochschule Fulda. Fulda, 17.11.2016

An der Hochschule Fulda studieren über 8.000 Studierende in ca. 50 Bachelor- und Master-Studiengängen. In den 8 Fachbereichen lehren und forschen über 150 Professorinnen und Professoren. Insgesamt sind an der Hoch­schule Fulda mehr als 600 Personen beschäftigt. Die Hochschule Fulda zeichnet sich durch qualitativ hoch­wer­tige Lehre und intensive Forschungsaktivität aus, weiterhin besitzt sie eine starke internationale Ausrichtung. Sie bietet hervorragende Lern- und Arbeitsbedingungen auf einem attraktiven und zusammenhängenden Hoch­schul­campus.

Am Fachbereich Wirtschaft ist folgende Stelle in Vollzeit, befristet für die Dauer von 2 Jahren gem. § 14 Abs. 2 TzBfG, zu besetzen:

Lehrkraft für besondere Aufgaben für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Wir erwarten von Ihnen eine engagierte, aktivierende Lehre in den betriebswirtschaftlichen Grund­lagen­ver­an­stal­tungen unserer Bachelorstudiengänge. Neben der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre zählt dazu ins­be­son­dere auch das Rechnungswesen, z. B. Buchführung und Bilanzierung, Kostenrechnung oder Controlling. Sie beteiligen sich außerdem an der Weiterentwicklung unserer Studiengänge und unseres Fachbereichs, an der Förderung unserer internationalen Kooperationen und an der Selbstverwaltung des Fachbereichs und der Hochschule.

Vorausgesetzt werden ein abgeschlossenes, wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium mit mindestens gutem Gesamtergebnis und nachgewiesene, gute Kenntnisse in den genannten Fachgebieten. Idealerweise haben Sie bereits praktische Erfahrungen in der Anwendung dieser Kenntnisse in der Praxis gesammelt und können Lehrveranstaltungen auch in englischer Sprache sicher abhalten.

Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 TV-H.

Die Stellenbesetzung soll zum Sommersemester 2017 oder spätestens zum Wintersemester 2017/2018 erfolgen. Rückfragen zum Stelleninhalt richten Sie bitte an Herrn Prof. Dr. Kai-Oliver Maurer (kai-oliver.maurer@w.hs-fulda.de). Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und bieten Ihnen Maßnahmen zur Gesundheitsförderung.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie (keine Mappen) ein, da diese nach Abschluss des Aus­wahlverfahrens nicht zurückgesandt werden können. Sie werden unter Beachtung der daten­schutz­recht­lichen Bestimmungen vernichtet. Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 18.12.2016, gerne auch in elektronischer Form (PDF-Datei), an den Präsidenten der Hochschule Fulda, Abteilung Personalmanagement, Leipziger Straße 123, 36037 Fulda (bewerbungen@hs-fulda.de).

Bewerbungsschluss: 18.12.2016