Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Persönlicher Referent (m/w) des Kanzlers
Universität Stuttgart
Referent (m/w) für das Referat "Osteuropa, Zentralasien, Südkaukasus"
DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V.
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Referent (m/w) für das kooperative Promotionskolleg und Forschung

Hochschule Furtwangen. Furtwangen, 11.12.2017

Logo
An der Hochschule Furtwangen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Referentin / Referent für das kooperative Promotionskolleg und Forschung

zu besetzen.
Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt (100 %). Die Eingruppierung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis max. Entgeltgruppe 13 TV-L. Dienstort ist Furtwangen. Die Bereitschaft Aufgaben am Campus Villingen-Schwenningen und Tuttlingen wahrzunehmen wird vorausgesetzt.
Die Stelle ist je hälftig dem wissenschaftlichen Direktor des kooperativen Promotionskollegs und dem Prorektor für Forschung zugeordnet und kann grundsätzlich auch entsprechend dieser Zuordnung geteilt werden.
Der Aufgabenbereich umfasst u. a.:
  • Unterstützung des/der wissenschaftlichen Direktors/Direktorin des kooperativen Promotionskollegs der HFU
  • Öffentlichkeitsarbeit für die Durchführung von Promotionen an der HFU
  • Implementierung von Qualitätssicherungsmaßnahmen für die an der HFU laufenden Promotionen
  • Beratung von Bewerberinnen, Bewerbern, Doktorandinnen und Doktoranden
  • Organisation und Angebot von Qualifizierungsmaßnahmen für Doktorandinnen und Doktoranden
  • Unterstützung des Prorektors bei strategischen Projekten zur Stärkung der Forschung (Ausbau der Forschungskooperationen, Mitwirkung in Verbünden, Unterstützung von Strategieprozessen, wie z. B. Patentstrategie)
Wir erwarten:
Abgeschlossenes Studium (Universitätsdiplom oder Master) mit guter Kommunikationsfähigkeit und der Fähigkeit, mit interdisziplinären Fragestellungen umzugehen. Wünschenswert ist darüber hinaus eine abgeschlossene Promotion oder Erfahrung im Wissenschaftsbetrieb. Erfahrungen im Bereich Patentmanagement sind von Vorteil. Gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse sind Voraussetzung.
Wir bieten:
Ein spannendes, dynamisch wachsendes Arbeitsumfeld mit engen Kooperationen zu internen Hochschuleinrichtungen und externen Partnern.
Die Hochschule strebt eine Erhöhung ihres Frauenanteils an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.
Informationen zur Hochschule erhalten Sie im Internet unter www.hs-furtwangen.de. Nähere Auskünfte zu dieser Ausschreibung erteilt Herr Prof. Dr. Rezagholi, telefonisch unter 07723/920-2325 oder per E-Mail unter rmo@hs-furtwangen.de.
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, die Sie bitte ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal unter www.stellen.hs-furtwangen.de bis spätestens 07.01.2018, Kennziffer 91-2017-RK einreichen.

Bewerbungsschluss: 07.01.2018