Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Innovationsmanager (m/w)
Technische Hochschule Ingolstadt
Entrepreneurship-Manager (m/w)
Technische Hochschule Ingolstadt
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Wissenschaftlerin als Mitarbeiterin im Gleichstellungsbüro

Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK). Gatersleben, 09.06.2017

Kontakt
  • Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK)
  • Corrensstraße 3
  • 06466 Gatersleben
  • Deutschland
  • jobs@ipk-gatersleben.de

Erhalten - Erforschen - Erschließen


Das IPK gehört zu den großen, international bedeutsamen Zentren der Pflanzenforschung. In unserem Institut arbeiten Menschen aus der ganzen Welt. Sie forschen für eine effiziente und nachhaltige Nutzung der Kulturpflanzenvielfalt.

Wissenschaftlerin als Mitarbeiterin im Gleichstellungsbüro

36/06/17

Das IPK richtet im Rahmen des mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) in Sachsen-Anhalt geförderten Projekts Gaterslebener Chancengleichheits-Programm (GCP) ein Gleichstellungsbüro ein. Zur Unterstützung der Gleichstellungsbeauftragten sowie zum Aufbau der notwendigen Strukturen und die Anwendung der geplanten Förderinstrumente für Wissenschaftlerinnen sucht das IPK gemäß den Förderbedingungen eine weibliche Persönlichkeit mit entsprechenden Kenntnissen und Erfahrung.

Ihre Aufgaben:

  • Sie richten den Personalgewinnungsprozess in den wissenschaftlichen Organisationseinheiten auf die Belange von Frauen aus.
  • Sie entwerfen Kommunikationsstrategien zur gezielten Ansprache und Beratung von Wissenschaftlerinnen und erhöhen die Sichtbarkeit des Instituts als attraktiven Arbeits- und Qualifizierungsort.
  • Sie etablieren Fördermaßnahmen für Frauen in den einzelnen Karriere und Lebensphasen über ein Stipendienprogramm.
  • Sie wirken beim Aufbau und bei der Institutionalisierung eines Förderprogramms für Frauen als Führungskräfte in der Wissenschaft mit.
  • Sie entwickeln Strategien für duale Karrieren.


Ihre Voraussetzungen und Kenntnisse:

  • Sie haben einschlägige Erfahrungen im deutschen Wissenschaftssystem, idealerweise in Lebens- oder Technikwissenschaften.
  • Sie besitzen nachgewiesene Erfahrungen im Bereich Personalmanagement mit dem Schwerpunkt Chancengleichheit / Gleichstellungsarbeit.
  • Sie haben ein Verständnis für juristische Texte.
  • Sie sind sicher im Umgang mit den MS-Office Programmen und verfügen über Erfahrung in der Gestaltung von Web-Angeboten.
  • Promotion und eventuell PostDoc-Erfahrung sind wünschenswert.
  • Sie besitzen sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift.


Sie passen zu uns:

  • Sie verstehen es Ihre Arbeit selbstständig zu organisieren.
  • Sie zeichnet ein hohes Maß an Eigeninitiative und Kreativität aus.
  • Sie sind teamfähig und besitzen sehr gute kommunikative Fähigkeiten.


Wir bieten Ihnen:

  • Eine Aufgabe im internationalen Umfeld.
  • Zusammenarbeit in einem Team motivierter Kolleginnen und Kollegen.
  • Eine für 4 Jahre befristete Stelle (Förderzeitraum) mit der Entfristungsmöglichkeit nach positiver Evaluierung.
  • Vergütung nach TV-L bis zu E13.


Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen Dr. Johannes Heilmann (heilmann@ipk-gatersleben.de) Tel.: 039482 5444 gerne auch direkt.

Was Sie noch wissen sollten:
Für uns zählen Ihre Qualifikationen und Stärken. Deshalb ist bei uns jeder - unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Abstammung oder einer eventuellen Behinderung - willkommen. Als mit dem Zertifikat berufundfamilie ausgezeichnete Einrichtung bietet das Institut familienfreundliche Arbeitsbedingungen. In unmittelbarer Nähe befinden sich eine Kita sowie die Grundschule. Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Qualifizierung den Vorzug.

Haben wir Sie überzeugt?
Dann überzeugen Sie uns! Senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer 36/06/17 bis zum 02.07.2017 an Herrn Danielowski (jobs@ipk-gatersleben.de). Bei Fragen erreichen Sie Herrn Danielowski auch telefonisch unter Tel.: 039482 5741.

E-Mail: jobs@ipk-gatersleben.de

Bewerbungsschluss: 02.07.2017