Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Professur für Sicherheitsmanagement
DIPLOMA Hochschule
Professur (W2) für das Gebiet Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere internes Rechnungswesen
Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Juniorprofessur (W1) für Volkswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Entwicklungsökonomik

Georg-August-Universität Göttingen. Göttingen, 06.07.2017

Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen möchte baldmöglichst eine

Juniorprofessur für Volkswirtschaftslehre
mit dem Schwerpunkt Entwicklungsökonomik
(BesGr. W1 BBesO)

besetzen. Die Professur wird auf Zeit für drei Jahre mit Verlängerungsoption für weitere drei Jahre eingerichtet.

Gesucht werden Bewerberinnen und Bewerber mit exzellenter Promotion und herausragender Publikationstätigkeit zu entwicklungsökonomischen Themen. Die Stelleninhaberin bzw. der Stelleninhaber wird in der Forschung sich auf entwicklungsökonomische Fragestellungen konzentrieren und an relevanten Verbundinitiativen der Fakultät und Universität mitwirken. Es wird erwartet, dass sich die Stelleninhaberin bzw. der Stelleninhaber in der volkswirtschaftlichen Lehre in den Bachelor- und Master-Studiengängen der Fakultät sowie am Promotionsstudiengang und an der Göttinger Graduiertenschule Gesellschaftswissenschaften angemessen beteiligt.

Die Einstellungsvoraussetzungen ergeben sich aus § 30 des Niedersächsischen Hochschulgesetzes in der zurzeit geltenden Fassung. Bei Vorliegen der Voraussetzungen erfolgt die Einstellung in ein Beamtenverhältnis auf Zeit. Die Stiftungsuniversität Göttingen besitzt das Berufungsrecht. Einzelheiten werden auf Anfrage erläutert.

Bewerbungen von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem Ausland sind ausdrücklich erwünscht. Teilzeitbeschäftigung kann unter Umständen gewährt werden. Die Universität Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Sie versteht sich zudem als familienfreundliche Hochschule und fördert die Vereinbarkeit von Wissenschaft/Beruf und Familie. Die Universität hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Publikationsliste, Lehrbilanz etc.) richten Sie bitte innerhalb von vier Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige an den Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen, Platz der Göttinger Sieben 3, D-37073 Göttingen.