Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Professur (W2) für das Lehrgebiet Qualitätsmanagement und Statistik
Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) Hildesheim, Holzminden, Göttingen
Professur (W2) "Modelling and Physiology of Auditory Perception"
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Professur (W2) für das Lehrgebiet Physik - Instrumentelle Physik

Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) Hildesheim, Holzminden, Göttingen. Göttingen, 29.06.2017



An der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen, ist an der Fakultät Naturwissenschaften und Technik am Standort Göttingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Professur zu besetzen:

PROFESSUR (W2) FÜR DAS LEHRGEBIET PHYSIK-INSTRUMENTELLE ANALYTIK

Gesucht wird eine qualifizierte Persönlichkeit mit einem abgeschlossenen einschlägigen Hochschulstudium der Ingenieur- oder Naturwissenschaften, die über ausgewiesene Erfahrungen in der Lehre im ausgeschriebenen Lehrgebiet in Verbindung mit relevanten berufspraktischen Erfahrungen in folgenden Themengebieten und überdurchschnittliche wissenschaftliche Qualifikationen verfügt:

Physik/angewandte Physik
Oberflächenanalytik und analytische Messtechnik

Zu den Aufgaben der Stelleninhaberin/des Stelleninhabers zählt die Lehre in den Bachelor-Studiengängen Physikalische Technologien, Präzisionsmaschinenbau und Elektro-/Informationstechnik sowie im Master- Studiengang Laser- und Plasmatechnologie. Die Bereitschaft, angrenzende Module und Grundlagenfächer in der Lehre auch anderer Studiengänge zu übernehmen sollte gewährleistet werden. Vorausgesetzt wird Forschungserfahrung im Lehrgebiet der Professur. Forschungserfahrungen in den Bereichen Optik und Photonik sowie Erfahrung in der Einwerbung von Drittmitteln sind erwünscht.

Als selbstverständlich setzen wir Teamfähigkeit und die Bereitschaft voraus, sich zielgruppenorientiert in die Studienberatung, die Vertretung der Hochschule nach außen, die akademische Selbstverwaltung sowie in die Vertiefung und den Ausbau internationaler Lehr- und Forschungskooperationen einzubringen. Auslandserfahrung und Erfahrungen im Bereich Projektmanagement in der Industrie sind von Vorteil.

Die Einstellungsvoraussetzungen ergeben sich aus § 25 des Niedersächsischen Hochschulgesetzes (NHG), die Dienstaufgaben aus § 24 NHG. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Bewerbungen von Frauen, die entsprechend § 21 Abs. 3 Satz 2 NHG bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt werden sollen, sind erwünscht. Auf diesbezügliche Fragen gibt das Gleichstellungsbüro gern Auskunft. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit lückenlosen Nachweisen über die bisherige berufliche Tätigkeit, insbesondere Lehrnachweise, richten Sie bitte bis zum 28.07.2017 an die HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/ Göttingen, Personalabteilung, Hohnsen 4, 31134 Hildesheim oder an jobboerse@hawk-hhg.de.

Bewerbungsschluss: 28.07.2017