Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
W3-Professur für Translationale Validierung Innovativer Therapeutika / Leitung des Fraunhofer-Instituts für Toxikologie und Experimentelle Medizin
Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) / Fraunhofer-Instituts für Toxikologie und Experimentelle Medizin
Rudolf Mößbauer Tenure Track Assistant Professorship Institute for Advanced Study
Technische Universität München (TUM)
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Universitätsprofessur (W1) Physiologie und Pathophysiologie

Universitätsmedizin Göttingen (UMG). Göttingen, 23.11.2017

Universitätsmedizin Göttingen
Die Universitätsmedizin Göttingen (UMG) verfolgt im Rahmen ihrer strategischen Planung die konsequente Weiter­ent­wick­lung ihrer profilbildenden Forschungs­schwer­punkte Neuro­wissen­schaften, Herz-Kreislauf-Medizin und Onkologie mit translationalen und systemmedizinischen Ansätzen und ist auf dem Göttingen Campus eng vernetzt mit natur- und biowissenschaftlichen Einrichtungen der Universität sowie außeruniversitären Einrichtungen.

Im Institut für Herz- und Kreislaufphysiologie der Uni­versitäts­medizin (UMG) ist eine
Universitätsprofessur
Physiologie und
Pathophysiologie
(Bes. Gr. W1)
ab dem 01.10.2018 zu besetzen.
Von der Kandidatin oder dem Kandidaten wird ein eigenes Forschungsprofil im Bereich der vegetativen Physiologie erwartet. Das Fach Physiologie muss in seiner ganzen Breite in der Lehre in den Studiengängen Humanmedizin, Zahn­medizin, Molekulare Medizin und Cardiovascular Science abgedeckt werden können. Dazu sollte die Kandidatin oder der Kandidat über eine humanmedizinische oder natur­wissen­schaftliche Ausbildung mit sichtbarem eigenem Profil und physiologischer Lehrerfahrung verfügen.
Die Professur soll ein Forschungsfeld in dem Bereich der Physiologie und Pathophysiologie abdecken und sowohl die Forschungsinteressen der bestehenden Arbeitsgruppen des Zentrums für Physiologie bzw. der Forschungsschwerpunkte an der Universitätsmedizin Göttingen mit seinen dritt­mittel­geförderten Forschungsverbünden komplementieren.
Von den Bewerberinnen und Bewerbern werden eine exzellente Promotion sowie Erfahrungen in der Lehre erwartet. Die erfolgreiche Einwerbung von Drittmitteln, Erfahrung in der Forschungsplanung sowie internationale Vernetzung werden vorausgesetzt.
Die Einstellungsvoraussetzungen für Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren ergeben sich aus § 30 des Nieder­säch­sischen Hochschulgesetzes in der jeweils geltenden Fassung.
Die UMG strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 14.12.2017 online über folgenden Link ein:
http://www.med.uni-goettingen.de/de/content/
ueberuns/berufungen_onlinebewerbung.html
Bild-1
Bei Fragen stehen wir unter berufungen@
med.uni-goettingen.de
gerne zur Verfügung.

Bewerbungsschluss: 14.12.2017