Das Institut für Pflanzenwissenschaften der Naturwissenschaftlichen Fakultät besetzt eine

Professur für Botanik

(40 Stunden/Woche; unbefristetes Arbeitsverhältnis nach dem Angestelltengesetz; voraussichtlich zu besetzen ab 01. Oktober 2018)

Die Professur (gem. §98 UG) mit dem Schwerpunkt Mykologie ist dem Fachbereich Systematische Botanik und Geobotanik zugeordnet. Der Forschungsschwerpunkt auf Fragestellungen zu Diversität und Interaktionen pilzlicher Organismen ist erwünscht. Die Stelleninhaberin/ der Stelleninhaber soll in der pflanzenwissenschaftli­chen/ mykologischen Forschung auf dem oben genannten Arbeitsgebiet durch hochkarätige Publikationen und erfolgreiche Einwerbung von Drittmitteln hervorragend ausgewiesen sein. Die Forschungsarbeiten der Stellen­inhaberin/ des Stelleninhabers sollen den Forschungsschwerpunkt der Universität - „Umwelt und globaler Wan­del“ sowie den Forschungsnukleus „Evolution und funktionelle Biodiversität“ im Institut unterstützen. Aktive Mit­arbeit an der strategischen Standortkooperation NAWI Graz wird erwartet. Zudem erwarten wir Kompetenz im Bereich des Gender Mainstreaming.

Bewerbungen sind unter Angabe der Kennzahl BV/7/98 ex 2015/16 bis 07. Juni 2017 einzureichen. Informa­tionen zu den Bewerbungsmodalitäten und weitere Voraussetzungen finden Sie unter
jobs.uni-graz.at/BV/7/98.

Bewerbungsschluss: 07.06.2017