An der Technischen Universität Graz / Fakultät für Informatik und Biomedizinische Technik ist die Professur für

Information Security

schnellstmöglich zu besetzen. Der/die Universitätsprofessor/in wird in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis gemäß § 98 UG angestellt.

Gesucht wird eine wissenschaftlich hervorragend ausgewiesene Persönlichkeit, die das Fach Information Security in Forschung und Lehre vertritt und die bestehenden Forschungsschwerpunkte am Institut für Angewandte Informationsverarbeitung und Kommunikationstechnologie (IAIK) ergänzt. In der Lehre soll die Professur dabei in der Informatikausbildung auf Bachelor-, Master- und PhD-Niveau mitwirken und die Studierenden engagiert betreuen. Die TU Graz bietet hervorragende Möglichkeiten zur interdisziplinären, interfakultären und interuniversitären Zusammenarbeit.

Die Technische Universität Graz strebt eine Erhöhung des Frauenanteils, insbesondere in Leitungsfunktionen und beim wissenschaftlichen Personal an und lädt deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen.

Interessentinnen und Interessenten werden gebeten, Ihre Bewerbung bis zum 31. Oktober 2017 in Englisch einzureichen. Details stehen unter: https://www.tugraz.at/go/professorships-vancancies/ zur Verfügung.

Der Dekan: Frank Kappe
www.tugraz.at

Bewerbungsschluss: 31.10.2017