Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Universitätsprofessur für Interpretationsforschung und Aufführungspraxis
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Professur (W2) Musiktheorie
Universität der Künste Berlin
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Universitätsprofessur für künstlerische Forschung in Musik

Universität für Musik und darstellende Kunst Graz. Graz (Österreich), 11.05.2017

An der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, künstlerisch-wissenschaftliche Doktoratsschule, gelangt ab dem Wintersemester 2017/18 eine

Universitätsprofessur für künstlerische
Forschung in Musik

gemäß § 99 des Universitätsgesetzes und § 25 des Kollektivvertrages für die Arbeitnehmer/-innen der Universitäten in Form eines vollbeschäftigten vertraglichen Dienstverhältnisses befristet auf fünf Jahre zur Besetzung. Eine Verlängerung der Bestellung ist nur nach Durchführung eines Berufungsverfahrens nach § 98 Universitäts­gesetz zulässig. Die Überzahlung des kollektivvertraglichen monatlichen Mindestentgelts von derzeit € 4.891,10 brutto (14 x jährlich) kann vereinbart werden.
Aufgabenbereiche
  • Leitung und Weiterentwicklung der künstlerisch-wissenschaftlichen Doktoratsschule
  • selbstständige Forschungstätigkeiten
  • selbstständige Durchführung von Lehrveranstaltungen und Abhaltung von Prüfungen
  • Aufbau eines Zentrums für künstlerische Forschung
  • Einwerbung von Drittmitteln
  • Betreuung von Abschlussarbeiten und Dissertationen
  • Pflege und Aufbau internationaler Kooperationen
  • Akquise und Pflege von Kontakten in facheinschlägigen europäischen Netzwerken
  • aktive Teilnahme an der Weiterentwicklung der Lehrkultur und am künstlerischen und wissenschaftlichen Leben der Universität
  • Mitarbeit an Organisations- und Verwaltungsaufgaben sowie an Evaluierungs­maßnahmen
  • Mitgestaltung an der akademischen Selbstverwaltung der Universität
I. Grundsätzliche Anstellungserfordernisse
  • eine der Verwendung entsprechende abgeschlossene inländische oder gleichwertige ausländische Hochschulausbildung auf Doktoratsebene und Habilitation bzw. gleich zu wertende künstlerisch-wissenschaftliche Leistung im zu besetzenden Fach
II. Spezifische Anstellungserfordernisse
  • mehrjährige künstlerische Forschung auf internationalem Niveau
  • eine substantielle internationale künstlerische Karriere
  • die pädagogische und didaktische Befähigung zu exzellenter universitärer Lehre
  • breites Verständnis künstlerischer Forschung einschließlich der westlichen Kunstmusiktradition
  • Konzeptions- und Koordinationserfahrung betreffend Veranstaltungen und Publikationen
  • Befähigung, auf Deutsch und Englisch zu kommunizieren und zu publizieren
  • Genderkompetenz
Interessenten/Interessentinnen mit entsprechender Qualifikation werden eingeladen, ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens
31. Mai 2017
unter der GZ 30/17 per E-Mail in einem PDF-Dokument an bewerbungprof@kug.ac.at zu senden. Sofern erwünscht, können Tonträger bzw. DVDs per Post übermittelt werden.
Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.
Die Bewerber/-innen haben keinen Anspruch auf Abgeltung der Reise- und Aufenthaltskosten, die durch das Aufnahmeverfahren entstanden sind.
Im Sinne des sozialen Nachhaltigkeitskonzepts der KUG, das besondere Bedürfnisse in all ihren Aspekten interpretiert, werden Menschen mit solchen Bedürfnissen bei gleicher Qualifikation bevorzugt angestellt.
Für das Rektorat Elisabeth Freismuth

Bewerbungsschluss: 31.05.2017