Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Professur (W2) für Gesundes Altern und Prävention dementieller Erkrankungen
Universitätsmedizin Greifswald / Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
Assistenzprofessur (Tenure Track) für Lebensmittel-Immunologie
ETH Zürich
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Professur (W2) für Neurologie mit Schwerpunkt Dementielle Erkrankungen

Universitätsmedizin Greifswald. Greifswald, 31.08.2017



An der Klinik und Poliklinik für Neurologie der Universitätsmedizin Greifswald, rechtsfähige Teilkörperschaft der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, ist eine

W2-Professur für Neurologie mit Schwerpunkt Dementielle Erkrankungen

für 5 Jahre zu besetzen.

Aufgabengebiet: Gesucht wird ein/-e international ausgewiesene/-r wissenschaftlich tätige/-r Neurologe/Neurologin, der/die den Bereich Dementielle Erkrankungen in Klinik, Forschung und Lehre innerhalb der Klinik für Neurologie vertritt. Die ausgeschriebene Stelle ist mit einer Oberarztfunktion verbunden. Der/Die Stelleninhaber/-in soll den Schwerpunkt der Klinik für Neurologie im Bereich vaskuläre und neurodegenerative Erkrankungen durch ein eigenes Forschungsprofil in Klinik und Wissenschaft erweitern und nachhaltig stärken. Darüber hinaus soll sich der/die Stelleninhaber/-in an Forschungsverbünden der Universitätsmedizin beteiligen und die an der Universitätsmedizin bestehenden Forschungsschwerpunkte stärken. Die aktive Mitarbeit an der Etablierung neuer Forschungsverbünde ist ausdrücklich erwünscht. Erwartet werden eine interdisziplinäre und wissenschaftliche Zusammenarbeit mit den Nachbardisziplinen und die Kooperation mit dem DZNE und dem DZHK am Standort Greifswald. Der/Die Stelleninhaber/-in soll eine besondere Expertise in der Erforschung dementieller Erkrankungen aufgrund neurodegenerativer, vaskulärer und immunologischer Prozesse aufweisen. Besonders gewünscht ist eine langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der kognitiven Neurologie, MRT-basierten zerebralen Bildgebung und der Planung und Durchführung klinischer Studien. Wünschenswert sind ferner Erfahrungen in der Diagnostik und Therapie dementieller Erkrankungen, die ihn/sie zur Leitung der Gedächtnissprechstunde befähigt.

Das ausführliche Stellenangebot finden Sie unter:
www.medizin.uni-greifswald.de/stellen/Professuren
Die Ausschreibung endet am 01.10.2017.

Universitätsmedizin Greifswald - KdöR -
Wissenschaftlicher Vorstand/Dekan
Fleischmannstraße 8, 17475 Greifswald

Bewerbungsschluss: 01.10.2017