Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Universitätsprofessur (W3) für Neuroradiologie
Universitätsmedizin Göttingen (UMG)
Professur für Sportpsychologie
BSP Business School Berlin - Hochschule für Management
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Professur (W3) für Klinische Psychologie und Psychotherapie

Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Greifswald, 25.01.2018

An der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald ist im Institut für Psychologie zum 01.10.2019 eine

W3-Professur für Klinische Psychologie und Psychotherapie

zu besetzen. Wir suchen eine Klinische Psychologin bzw. einen Klinischen Psychologen, die/der ein exzellentes, international sichtbares Forschungsprofil in der Klinischen Psychologie aufweist und erfolgreich kompetitive Drittmittel eingeworben hat. Auslandserfahrung ist erwünscht. Das Forschungsprofil der Bewerberin bzw. des Bewerbers sollte anschlussfähig sein an die Forschungsschwerpunkte des Instituts für Psychologie, die in den Bereichen Handlungs- und Emotionsforschung sowie Gesundheitspsychologie liegen (https://psychologie.uni-greifswald.de/).

In der Lehre ist die Professur für den Bereich Klinische Psychologie und Psychotherapie im B.Sc.- und M.Sc.-Studiengang Psychologie des Instituts für Psychologie verantwortlich (https://psychologie.uni-greifswald.de/studium-und-lehre/studieninformationen/studiengaenge/). Der Professur obliegen außerdem die Weiterführung des postgradualen Ausbildungsganges Psychologische Psychotherapie und die Leitung der zugehörigen Ausbildungsambulanz. Die Bewerberin bzw. der Bewerber soll die Bereitschaft zur Mitarbeit in Gremien der akademischen Selbstverwaltung mitbringen. Auslanderfahrung und die Bereitschaft zur englischsprachigen Lehre sind wünschenswert.

Die Einstellungsvoraussetzungen ergeben sich aus §58 Landeshochschulgesetz Mecklenburg- Vorpommern: Abgeschlossenes Hochschulstudium, Promotion, pädagogische Eignung sowie darüber hinaus zusätzliche wissenschaftliche Leistungen, die in der Regel im Rahmen einer Juniorprofessur, durch eine Habilitation oder durch habilitationsäquivalente Leistungen erbracht wurden. Darüber hinaus ist eine Approbation als Psychologische Psychotherapeutin / Psychologischer Psychotherapeut mit Fachkundenachweis in Verhaltenstherapie erforderlich. Gemäß §61 Landeshochschulgesetz Mecklenburg-Vorpommern wird die Professur im Beamtenverhältnis auf Lebenszeit oder, wenn sich der Bewerber bzw. die Bewerberin nicht auf Dauer zur Verfügung stellt, im Beamtenverhältnis auf Zeit oder entsprechend im Angestelltenverhältnis besetzt.

Diese Ausschreibung richtet sich an alle Personen unabhängig von ihrem Geschlecht. Die Universität will die Erhöhung des Frauenanteils dort erreichen, wo Frauen unterrepräsentiert sind, deshalb sind Bewerbungen von Frauen besonders willkommen und werden bei gleichwertiger Qualifikation vorrangig berücksichtigt sofern nicht in der Person des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte reichen Sie im Rahmen Ihrer Bewerbung ausschließlich Kopien ein. Bewerbungsunterlagen können leider nicht zurückgesandt werden. Bewerbungskosten werden durch das Land Mecklenburg-Vorpommern leider nicht übernommen.

Nähere Auskünfte erteilt Prof. Dr. Werner Weitschies, Dekan der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, aus dem der wissenschaftliche Werdegang hervorgeht, Verzeichnis von Schriften und Lehrveranstaltungen, akademische Zeugnisse, Nachweis von Lehrerfahrung, Drittmitteleinwerbung) sind bis zum 23.02.2018 zu richten an: Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Dekan der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 17a, 17489 Greifswald, Tel. 03834 420-4000, Fax: 03834 420-4002, E-Mail: dekanmnf@uni-greifswald.de.

Bewerbungsschluss: 23.02.2018