Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Informatik

FernUniversität in Hagen. Hagen, 20.03.2017

Logo

(Kennziffer 487/512) Ab dem 01.04.2017 ist in der Fakultät für Mathematik und Informatik, eine Stelle als

wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m)

mit 100 % der regelmäßigen Arbeitszeit
Entgeltgruppe 13 TV-L

befristet zu besetzen.
Die FernUniversität in Hagen ist die einzige staatliche Fernuniversität im deutschen Sprachraum. Sie bietet ihren Studierenden ein flexibles orts- und zeitunabhängiges Studium unter Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnologien.
Befristung: Wir bieten Ihnen eine Stelle zur Förderung Ihrer eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung mit einer Vertragslaufzeit von bis zu 3 Jahren. Auf Wunsch geben wir Ihnen auch gerne die Gelegenheit zur Promotion. Die jeweilige Vertragslaufzeit orientiert sich dabei an Ihren persönlichen Voraussetzungen und Ihrem Qualifizierungsziel. Eine Weiterbeschäftigung zum Erreichen Ihres Qualifizierungsziels oder zur weiteren wissenschaftlichen Qualifikation wird angestrebt.
Ihre Aufgaben: Der Einsatz soll in den Lehrgebieten Rechnerarchitektur und Parallelität & VLSI erfolgen.
  • Sie wirken bei der Erstellung und Überarbeitung von Fernstudienmaterial und Einsendeaufgaben mit.
  • Sie beteiligen sich bei der Durchführung von Fernstudienkursen und Präsenzveranstaltungen (Seminare/Praktika).
  • Seminar-, Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten werden von Ihnen unterstützend betreut.
  • Sie wirken bei Forschungsvorhaben der Lehrgebiete mit.
Ihr Profil:
  • Sie haben einen Hochschulabschluss (Diplom (Univ.) oder Master of Science (Univ. oder FH)) in Informatik oder einem vergleichbaren Studiengang, z. B. Elektrotechnik oder Informationstechnik, mit sehr gut abgeschlossen.
  • Darüber hinaus bringen Sie sehr gute Kenntnisse in einer der Fachrichtungen Paralleles Rechnen oder IT-Sicherheit mit.
  • Neben Ihrer Fachexpertise zeichnen Sie sich besonders durch Ihre selbstständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit aus. Sie haben perfekte Deutschkenntnisse, verfügen über gute didaktische Fähigkeiten sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
Unser Angebot: Sie erwartet eine interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit mit einer tarifgerechten Bezahlung sowie einer betrieblichen Altersversorgung. Ihre Qualifikation und berufliche Erfahrung wird selbstverständlich berück­sich­tigt. Außerdem bieten wir einen vielfältigen Aufgabenbereich und eine sehr gut ausgestattete technische Infrastruktur. Die Möglichkeit der Fort- und Weiter­bildung, Angebote zur guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf, wie z. B. die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung, sowie ein weitreichendes Angebot im Bereich des Gesundheitsmanagements runden unser Angebot ab.
Auskunft erteilt: Herr Univ.-Prof. Dr. Jörg Keller, Tel.: 02331 987-376
Herr Univ.-Prof. Dr. Wolfram Schiffmann, Tel.: 02331 987-325
Bewerbungsfrist: 31.03.2017
Die FernUniversität strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von entsprechend qualifizierten Wissenschaftlerinnen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Die Bewerbung von Schwerbehinderten ist ausdrücklich erwünscht.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Formular.
Logo
FernUniversität in Hagen - Dezernat 3.3 Organisations- und Personalentwicklung Universitätsstraße 47 - 58097 Hagen

Bewerbungsschluss: 31.03.2017