Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Professur (W2) für Kryosphäre mit dem Schwerpunkt Meereis
Universität Hamburg
Teilnahmeplätze im Lehren Dachprogramm
Toepfer Stiftung gGmbH
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Juniorprofessur (W1) für "Systembiologie Humanpathogener Parasiten"

Universität Hamburg. Hamburg, 27.07.2017

Logo
Die Universität Hamburg versteht sich als Universität der Nach­haltigkeit. Chancengleichheit und Familienfreundlich­keit sind für uns selbstverständlich. Ebenso gehörender Um­gang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Inter­aktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebens­weisen zu unserem Alltag.
In der Fakultät Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

W1 jUNIorProFESSUr
FÜr „SYSTEMBIoLoGIE HUMAN-
PATHoGENER PArASITEN“

zu besetzen – Kennziffer JP 265
Aufgabengebiet:
Die Professur ist verortet am interdisziplinären „Zentrum für strukturelle Systembiologie“ (CSSB) auf dem Campus Bahrenfeld.
Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaber vertritt die Infektionsbio­logie in Lehre und Forschung. Die Bearbeitung dieses Aufgaben­gebietes erfordert ein tiefgreifendes Verständnis von Infektions­prozessen humanpathogener Krankheitserreger und deren Auswirkungen auf den Wirt.
Der Schwerpunkt liegt in der Untersuchung der dynamischen Vorgänge, die bei einer Infektion mit humanpathogenen Erregern, insbesondere von tropenrelevanten Parasiten, auf zellulärer und molekularer Ebene ablaufen. Im Vordergrund steht ein systembiologischer Ansatz, der durch „omics“ Technologien erfasste globale Datensätze (Transkriptome, Proteome, Meta­bolome) dazu verwendet, kritische Schritte in den komplexen Prozessen während einer Infektion zu identifizieren und experi­mentell zu validieren.
Geeignete Kandidatinnen/Kandidaten erfüllen eine oder mehrere der oben genannten Anforderungen und sind in der Lage, ihre Forschungen in das vorhandene Umfeld zu integrieren, aber auch neue Gebiete zu entwickeln.
Der § 12 Absatz 7 Satz 2 Hamburgisches Hochschulgesetz (HmbHG) findet Anwendung.
Einstellungsvoraussetzungen:
Wissenschaftliche Qualifikationen sowie weitere Voraussetzungen gemäß § 18 HmbHG.
Weitere Kriterien:
Von den Bewerberinnen/Bewerbern werden internationale wissen­schaftliche Erfahrungen sowie Erfahrungen in der Einwerbung und Durchführung von Drittmittelprojekten erwartet. Die Universität Hamburg legt auf die Qualität der Lehre besonderen Wert. Lehr­erfahrungen und Vorstellungen zur Lehre sind darzulegen.
Die Universität Hamburg will den Anteil von Frauen in Forschung und Lehre erhöhen. Sie ist deshalb an Bewerbungen von quali­fizierten Wissenschaftlerinnen besonders interessiert. § 14 Abs. 3 Satz 3 HmbHG findet Anwendung.
Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerberinnen/ Bewerbern gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Prof. Dr. Tim Gilberger unter 040/428 18 240/270 oder tim.gilberger@unihamburg.de gern zur Verfügung.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Publi­kationsliste, Nachweis von Lehrerfahrungen sowie Erfahrungen in der Einwerbung und Durchführung von Drittmittelprojekten, Kopien von Zeugnissen und Dokumenten, drei repräsentative Veröffentlichungen, Darlegung der Vorstellungen zur zukünf­tigen Forschung und zur Lehre) werden unter Angabe der Kenn­ziffer JP 265 bis zum 07.09.2017 erbeten an den Präsidenten der Universität Hamburg, Stellenaus­schreibungen, Mittel­weg 177, 20148 Hamburg oder vorzugsweise per E-Mail an Bewerbungen@verw.unihamburg.de.
Wir bitten Sie, mit Ihren Bewerbungsunterlagen ein ausgefülltes Bewerbungsformular einzureichen. Das Formular finden Sie unter folgendem Link:
www.unihamburg.de//formprofw1min
Logo

Bewerbungsschluss: 07.09.2017