Taten statt Warten!

Greenpeace ist eine internationale Umweltorganisation, die mit gewaltfreien Aktionen für den Schutz der Lebensgrundlagen kämpft. Unser Ziel ist es, Umweltzerstörung zu verhindern, Verhaltensweisen zu ändern und Lösungen durchzusetzen. Greenpeace ist überparteilich und völlig unabhängig von Politik, Parteien und Industrie. Rund 580.000 Fördermitglieder in Deutschland spenden an Greenpeace und gewährleisten damit unsere tägliche Arbeit zum Schutz der Umwelt.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Persönliche*n Pressereferent*in für die Geschäftsführung

Ihre Aufgaben:
  • Sie arbeiten in einer internationalen Umweltschutzorganisation als Pressereferent*in der Geschäftsführerin Öffentlichkeit.
  • Sie sind strategisch verantwortlich für die Positionierung der Geschäftsführung Öffentlichkeit. In dieser Rolle entwickeln Sie ein Profil für die mediale Außenwirkung der Geschäftsführung und bereiten fachlich exzellente und kommunikativ wirksame Inhalte für ihre öffentlichen Auftritte vor.
  • Mit einer hohen inhaltlichen Kompetenz für die Klima- und Umweltthemen von Greenpeace sind Sie verantwortlich für die gesamte Außenkommunikation der Geschäftsführerin Öffentlichkeit.
  • Um gesellschaftliche Diskurse voranzutreiben und wichtigen Themen für Greenpeace mehr Sichtbarkeit zu verleihen, platzieren Sie die Geschäftsführung mit öffentlicher Wirksamkeit. Es gilt, Greenpeace damit in seiner Außenwirkung signifikant zu stärken und die wesentlichen Themen und Kampagnen wirksam in der Öffentlichkeit zu vertreten. Dazu bauen Sie strategische Netzwerke in die Medienlandschaft auf und aus.
  • Sie verantworten die Abstimmung der Themen und Inhalte mit der Geschäftsführung und den Fachexpert*innen von Greenpeace und begleiten die Geschäftsführung bei Außenauftritten.
Wir erwarten:
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium und fundierte Erfahrungen in den Bereichen Journalismus oder politische PR/Kommunikation, z.B. in einer Redaktion, einem Verband, einer Agentur oder einer Nichtregierungsorganisation (NGO).
  • Sie sind sehr erfahren in der Medienarbeit und im Umgang mit Journalist*innen.
  • Sie sind strategisch und konzeptionell stark.
  • Sie sind ausgesprochen textsicher, denken und schreiben in unterschiedlichen Formaten wie Briefings, Redebeiträgen, Botschaften etc.
  • Sie haben nachweisbare Erfahrungen mit digitaler Kommunikation (Web, Social Media etc.).
  • Sie haben Erfahrung darin, die Interessen und Sichtweisen unterschiedlicher Ansprechpartner*innen zusammenzubringen und ergebnisorientierte Lösungen zu finden.
  • Zu Ihren weiteren Stärken zählen Rhetorik und Stilsicherheit und hervorragende kommunikative Fähigkeiten.
  • Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse.
  • Sie sind verbindlich, arbeiten selbstständig und auf Augenhöhe. Dabei arbeiten Sie prozesssicher und zielorientiert.
  • Sie haben Spaß daran, Neues aufzubauen.
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen und Werten von Greenpeace.
Wir bieten:
  • eine spannende Arbeit in einer kampagnenorientierten internationalen Umweltschutzorganisation
  • Freiraum für eigene Ideen in einem professionellen Team
  • ein angemessenes Gehalt und gute Möglichkeiten der Weiterbildung
Haben Sie Interesse?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 1. März 2018 unter dem Stichwort "Pressereferent*in".

Greenpeace e.V. · Personalbereich · Ingrid Meyer
personal@greenpeace.de
bzw. Hongkongstr. 10, 20457 Hamburg
www.greenpeace.de
Greenpeace ist eine internationale Umweltorganisation, die mit gewaltfreien Aktionen für den Schutz der Lebensgrundlagen kämpft. Unser Ziel ist es, Umweltzerstörung zu verhindern, Verhaltensweisen zu ändern und Lösungen durchzusetzen. Greenpeace ist überparteilich und völlig unabhängig von Politik, Parteien und Industrie. Rund 580.000 Fördermitglieder in Deutschland spenden an Greenpeace und gewährleisten damit unsere tägliche Arbeit zum Schutz der Umwelt.
header

Bewerbungsschluss: 01.03.2018