Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Professur (W3) für das Unterrichtsfach Horn

Hochschule für Musik und Theater (HFMT) Hamburg. Hamburg, 26.10.2017

An der Hochschule für Musik und Theater Hamburg ist im Studiendekanat I zum 1.10.2018 eine

Professur für das Unterrichtsfach Horn

(Bes.Gr. W 3) (Nachfolge Prof. Ab Koster)

zu besetzen. Es handelt sich um eine Vollzeitprofessur mit einer Lehrverpflichtung von 18 SWS. Im Hinblick auf den schrittweisen Aufbau einer eigenen Klasse wird ein Einstieg in die Tätigkeit mit einer Teilzeitprofessur und dann stufenweise ansteigende Lehrverpflichtung in Betracht gezogen.

Voraussetzungen:
  • Gesucht wird eine international renommierte Künstlerpersönlichkeit mit langjähriger künstlerischer Erfahrung als Solistin/Solist auf höchstem Niveau.
  • Mehrjährige akademische Lehrerfahrung (eigene Klasse erwünscht)
  • Bereitschaft zu regelmäßigem wöchentlichen Unterricht sowie zur Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung der Hochschule
  • Bewerberinnen/Bewerber müssen die personalrechtlichen Voraussetzungen gem. § 15 HmbHG erfüllen.
Die Hochschule für Musik und Theater Hamburg legt auf die Qualität der Lehre besonderes Gewicht. Zu diesem Zweck sind Lehrerfahrungen und Vorstellungen zur Lehre darzulegen.

Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen am künstlerischen/wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerberinnen/Bewerbern gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.

Bewerberinnen/Bewerber mit ausländischen Diplomen, Zeugnissen u.a. müssen diese in beglaubigter deutscher Übersetzung vorlegen und deren Gleichwertigkeit mit deutschen Zeugnissen nachweisen.

Bewerbungen werden erbeten bis zum 30.11.2017 unter Angabe der Kennziffer 04/2017 an den

Präsidenten der Hochschule für Musik und Theater Hamburg
Harvestehuder Weg 12, 20148 Hamburg

Bewerbungsschluss: 30.11.2017