Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Referent (m/w) E-Learning-Produkte Arbeits-/Gesundheitsschutz

BGW Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege. Hamburg, 21.04.2017

Logo
Wir sind die gesetzliche Unfallversicherung für nichtstaatliche Einrichtungen im Gesundheitsdienst und in der Wohlfahrtspflege. Die Prävention von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren ist unsere vorrangige Aufgabe. Im Schadensfall gewährleisten wir optimale medizinische Behandlung sowie angemessene Entschädigung und sorgen dafür, dass unsere Versicherten wieder am beruflichen und gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Bundesweit betreuen circa 2.100 BGW-Beschäftigte rund 630.000 Unternehmen mit knapp 8 Millionen Versicherten.
Sie interessieren sich für E-Learning-Produkte, haben Spaß an deren Entwicklung und Sie suchen eine neue Herausforderung? Dann bewerben Sie sich zum nächstmöglichen Termin in unserer Hauptverwaltung in Hamburg, Abteilung Produktentwicklung, als

Referentin/Referent E-Learning-Produkte Arbeits-/Gesundheitsschutz

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Konzeption und Weiterentwicklung von E-Learning-Angeboten zum Arbeits- und Gesundheitsschutz für unsere Mitgliedsbetriebe und Versicherten. Auf diesem Gebiet setzen Sie Standards. Sie leiten bereichsinterne und -übergreifende Arbeitsgruppen, führen E-Learning-Produkt­schulungen, -Einarbeitungen und -Informations­ver­anstaltungen durch und sind Ansprech­partner/in für alle Produkt­be­treuenden. Bei der Neu- und Weiter­ent­wicklung der Produkte achten Sie auf die Wirtschaft­lichkeit, entscheiden in fachlichen und organisatorischen An­ge­legenheiten und leiten Kooperationen mit anderen Organisationseinheiten und Externen. Sie vertreten den Bereich E-Learning intern und auch extern - z.B. auf Messen, Kongressen und Fach­tagungen, auch in Form von Vorträgen und Publikationen. Darüber hinaus wirken Sie an der konzeptionellen Gestaltung und Weiter­ent­wicklung des Bereichs E-Learning (z.B. der Leitlinien und Zielvorgaben) sowie an der Umsetzung unseres Unternehmens­leit­bildes mit. Auch sorgen Sie für die Evaluation von Vorhaben bzw. beauftragen geeignete Personen und sind für die Einarbeitung neuer Mitarbeiter/innen zuständig
Sie verfügen über einen Hochschulabschluss der Fachrichtung Pädagogik oder Psychologie sowie über mehrjährige Berufspraxis im Bereich E-Learning. Idealer­weise bringen Sie zudem Erfahrung im Umgang mit Lernmanagement- und Autoren­systemen mit. Kenntnisse im Arbeits-/Ge­sund­heits­schutz, in der Produkt­entwicklung und -realisierung sowie im Portfolio­management, im Marketing und in der Kunden­betreuung liegen vor oder Sie sind bereit, diese zu erwerben. Sie kennen sich in der Moderation, im Projekt­management und in der Anwendung von Kommunikations­techniken aus und arbeiten sich proaktiv in die Strukturen der BGW ein. Einen versierten Umgang mit MS Office, speziell Word, Excel und PowerPoint, setzen wir voraus. Kreativität, Kommunikations­talent und Motivations­ver­mögen zählen zu Ihren Stärken.
Sie denken analytisch und konzeptionell, arbeiten ergebnis- und kunden­orientiert und sind ver­ant­wortungs­bewusst sowie belastbar. Konflikt- und Team­fähigkeit sowie die Bereit­schaft zur Weiter­bildung und zu planbaren Dienstreisen runden Ihr Profil ab.
Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz in einem engagierten, professionellen Team und eine interessante Perspektive mit individuellen Weiter­bildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Ein attraktives Arbeitsumfeld mit einer Vielzahl von hervorragenden betrieblichen Sozialleistungen wartet auf Sie. Als familienfreundliches Unternehmen legen wir großen Wert auf Chancengleichheit.
  • Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 BG-AT (entspricht TVöD)
  • Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
  • Die BGW strebt in Bereichen, in denen Männer unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Männeranteils an. Daher sind Bewerbungen von Männern von besonderem Interesse.
  • Die Stelle ist teilzeitgeeignet.
Reizt Sie diese Aufgabenstellung? Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung bis zum 07.05.2017 per E-Mail an e-learning@bgwonline.de. Auch auf außerberufliche Erfahrungen, z. B. im Rahmen ehrenamtlicher Tätigkeit, Familienarbeit etc., können Sie gern hinweisen.
BGW Hauptverwaltung | Personal | Herrn Kopka
Pappelallee 33/35/37 | 22089 Hamburg
www.bgw-online.de
Für Vorabinformationen steht Ihnen Herr Kopka, Telefon 040 20207-2211 bzw. E-Mail wie oben angegeben, gern zur Verfügung.
Logo

Bewerbungsschluss: 07.05.2017