Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Teilnahmeplätze im Lehren Dachprogramm
Toepfer Stiftung gGmbH
Rudolf Mößbauer Tenure Track Assistant Professorship Institute for Advanced Study
Technische Universität München (TUM)
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Universitätsprofessur (W2) für Kardiales Tissue Engineering

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf / Universität Hamburg. Hamburg, 10.08.2017

Logo

Arbeiten in einer der modernsten Kliniken Europas

Universitätsprofessor_in auf Zeit für
Kardiales Tissue Engineering

(in der Wertigkeit der Besoldungsgruppe W2); (für 6 Jahre gemäß § 16 Abs. 2 Nr. 4 HmbHG, eine Entfristung kann nach positiver Evaluation erfolgen)
Medizinische Fakultät der Universität Hamburg/Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf; Institut für Experimentelle Pharmakologie und Toxikologie; Zentrum für Experimentelle Medizin; ab sofort
Weitere Informationen und Zugang zur Online-Bewerbung finden Sie unter: www.uke.de/FK 03-204/2
Die Stelle wird vom Deutschen Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung (DZHK) finanziert.
Aufgabengebiet:
  • Entwicklung von künstlichen Herzgeweben aus humanen Stammzellen zur pharmakologischen Substanztestung und zum therapeutischen Gewebeersatz

Lehrverpflichtung:
  • 9 Lehrveranstaltungsstunden gemäß § 10 LVVO. Eine Reduktion der Lehrverpflichtung regelt sich nach §§ 15 ff. LVVO

Einstellungsvoraussetzungen:
  • § 15 Hamburgisches Hochschulgesetz vom 18. Juli 2001 in der jeweils geltenden Fassung

  • Nachweis der Habilitation oder gleichwertiger wissenschaftlicher Leistungen

  • Hervorragende Leistungen in der Erforschung von humanen Stammzellen und kardialem Tissue Engineering

  • Aktive Mitarbeit im DZHK und Weiterentwicklung des Standorts Hamburg im DZHK

  • wünschenswert: Lehrerfahrungen in Pharmakologie und Toxikologie

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, strukturierter Publikationsliste, Forschungskonzept, Lehrkonzept in Bezug auf den Standort Hamburg, Drittmittelnachweisen werden unter Angabe der Kennziffer FK 03-204/2 bis zum 04. September 2017 per E-Mail an: berufungen@uke.de (als pdf-Datei) und einmal im Original (Papierform) erbeten an den Dekan der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg, Fakultätsservice -SV-, Martinistraße 52, 20246 Hamburg.
Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung. Logo

Bewerbungsschluss: 04.09.2017