Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in)

Kühne Logistics University GmbH. Hamburg, 06.04.2017

Kontakt

Kühne Logistics University: Die 2010 gegründete, private Hochschule Kühne Logistics University - Wissenschaftliche Hochschule für Logistik und Unternehmensführung (KLU) hat ihren Sitz in der Hamburger HafenCity. Die KLU ist eine staatlich anerkannte private Hochschule, die von der gemeinnützigen Kühne-Stiftung initiiert wurde und getragen wird und englischsprachige Studiengänge in den Bereichen Logistik und Wirtschaftswissenschaften anbietet. Im aktuellen Handelsblatt Forschungs-Ranking erreichte die KLU den dritten Platz aller deutschen wirtschafts-wissenschaftlichen Fakultäten in Bezug auf die relative Forschungsstärke.

Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in)

(Bereich Smart Services im Omnichannel-Handel)

Forschungsthema und Positionsbeschreibung: Im Zuge der Digitalisierung konvergieren stationärer, mobiler und elektronischer Handel zu Omnichannel-Einkaufserlebnissen. Konsumenten nutzen verschiedene Kanäle nach Bedarf und entscheiden flexibel, wie sie sich über Waren informieren, diese erhalten oder bezahlen möchten. Nicht mehr nur das Angebot, sondern der angenehmste Liefer- oder Beratungsservice bestimmen die Kaufentscheidung des Kunden. Die Kunden-individuelle Bereitstellung von Smart Services, wie IT-Services, Logistik-Services oder auch Informationsservices On-Demand, also bei Bedarf und auf Abruf, gehören dabei zum Einzelhandelsangebot dazu.
Im Zentrum des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten und von der KLU geleiteten (Prof. Dr. André Ludwig) Projektes SURTRADE mit Partnern aus Wirtschaft und Forschung steht die Entwicklung eines Smart Service-Konzepts für den Omnichannel-Handel. Es soll (1) eine Baukastenarchitektur für die Servicekonfiguration, (2) eine technische Serviceplattform für die Servicebereitstellung, (3) eine Crosschannel-Unternehmensstrategie sowie (4) eine Transformationsstrategie für urbane Handelsräume entwickelt werden.

Für dieses Forschungsprojekt werden Mitarbeiter(innen) gesucht. In enger Zusammenarbeit mit renommierten Praxis- und Forschungspartnern soll angewandte Forschungsarbeit geleistet und in international anerkannten Publikationskanälen veröffentlicht werden. Die KLU garantiert dafür sehr gute Arbeitsbedingungen, eine sehr positive Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team und ein internationales Umfeld mit hohem Gestaltungsspielraum.

Anforderungen: Einstellungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre, Informatik, Logistik oder einer verwandten Fachrichtung (Abschlussnote mindestens 2,1). Erwartet werden hohe Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit, Kreativität, sehr gute Englischkenntnisse sowie die Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten.

Promotion: Die KLU unterstützt die/den wissenschaftliche(n) Mitarbeiter(in), an einer Dissertation zum Forschungsthema zu arbeiten. Da die KLU aktuell kein Promotionsrecht besitzt, erfolgt eine Promotion an einer mit der KLU kooperierenden Universität.

Dauer und Vergütung: Die Position kann in Absprache mit der/dem Bewerber(in) schnellstmöglich besetzt werden und hat eine Laufzeit von drei Jahren. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an Entgeltgruppe 13, TV-L und kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Bewerbungsunterlagen: Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen an Prof. Dr. André Ludwig: andre.ludwig@the-klu.org. Bewerbungen sind bis zur Besetzung aller Positionen möglich.

Kühne Logistics University GmbH
Prof. Dr. André Ludwig
Großer Grasbrook 17
20457 Hamburg

Telefon: 040 328 707 224

E-Mail: andre.ludwig@the-klu.org
http://www.the-klu.org

Bewerbungsschluss: 31.07.2017