Logo
Die HSBA Hamburg School of Business Administration ist die Hochschule der Wirtschaft in Hamburg mit mehr als 900 Studierenden und über 250 Kooperationsunternehmen aus Hamburg und der Metropolregion. Die Claussen-Simon-Stiftung fördert Wissenschaft und Forschung und unterstützt mit speziellem Blick den Nachwuchs im Hamburger Raum. Das gemeinsam gegründete ,Claussen-Simon Graduate Centre at HSBA’ bietet berufsbegleitende Promotionen in den Wirtschaftswissenschaften an.
Wir suchen eine/n

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w)
mit Promotionsmöglichkeit
am Institut für Mittelstand und Familienunternehmen, Hamburg

Wir suchen nach einer ambitionierten Person mit hohem Interesse am Fachgebiet Mittelstand und Familienunternehmen. Die Anstellung in Teilzeit (50%) ermöglicht die Promotion am Claussen-Simon Graduate Centre at HSBA ab dem 01. Januar 2018. Die Stelle soll idealerweise zum 01. Oktober 2017 besetzt werden und ist bis zum 31. Dezember 2020 befristet.
Zu Ihren Aufgaben gehören:
  • Unterstützung und Zuarbeit in Projekten und Organisation des Instituts für Mittelstand und Familienunternehmen (IMF)
  • Unterstützung in der Konzeption von Lehrveranstaltungen zu Familienunternehmen bzw. Family Business in den Studiengängen Bachelor und Master/MBA
  • Aktive Begleitung von Studienexkursionen
  • Unterstützung von Forschungsvorhaben des IMF
Wir bieten Ihnen:
  • Eine spannende und herausfordernde Tätigkeit in einem hochaktuellen Forschungsfeld
  • Forschungstätigkeit in einem auf Familienunternehmen spezialisierten Team
  • Eine intensive Betreuung und die enge Begleitung Ihrer Promotion am Claussen-Simon Graduate Centre
  • Die frühzeitige Einbindung in die Publikation von Forschungsergebnissen in internationalen wissenschaftlichen Journals und auf internationalen Konferenzen
  • Zugang zu einem internationalen Forschungsnetzwerk
  • Die Vergütung orientiert sich an der üblichen Entlohnung für Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen an Hochschulen
  • Ein Promotionsstipendium für das Studium am Claussen-Simon Graduate Centre at HSBA inklusive Übernahme der Studiengebühren
Wir erwarten:
  • Einen hervorragenden Hochschulabschluss (Master) mit wirtschaftswissenschaftlichem Bezug
  • Eine hohe Promotionsmotivation für das Thema Familienunternehmen mit den Schwerpunkten Governance (Family und Business Governance) und Finanzierung sowie Freude an der praxisorientierten wissenschaftlichen Arbeit
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Praktische Erfahrungen durch Praktika, Ausbildung
  • Projekterfahrung
  • Teamfähigkeit
Unter https://www.hsba.de/forschung/angebote/promotionsstudium/profil/ erhalten Sie weitere Informationen über das Claussen-Simon Graduate Centre.
Für Rückfragen zum Institut für Mittelstand und Familienunternehmen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. habil. Stefan Prigge: stefan.prigge@hsba.de.
Für allgemeine Rückfragen zur Promotion und zum Bewerbungsprozess am Claussen- Simon Graduate Centre steht Ihnen Frau Ina Rosentreter (Tel.: 040 36138-748, ina.rosentreter@hsba.de) zur Verfügung.
Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (einschl. Lebenslauf, Kurzexposé (2-3 Seiten) mit einer ersten Idee zu Ihrem eigenen Promotionsvorhaben sowie eine akademische Arbeitsprobe (Publikation, Seminar-, Haus-, oder Abschlussarbeit)) bis zum 22. Mai 2017 elektronisch per E-Mail an ina.rosentreter@hsba.de und an stefan.prigge@hsba.de.

Bewerbungsschluss: 22.05.2017