Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Präsident / Vorstand (m/w) für das Ressort Forschung und Lehre

Medizinische Hochschule Hannover (MHH). Hannover, 12.04.2018

Jeden Tag für das Leben

Zum 1. April 2019 wird für die MHH

DIE PRÄSIDENTIN/DER PRÄSIDENT UND ZUGLEICH
VORSTAND FÜR DAS RESSORT FORSCHUNG UND LEHRE

gesucht.

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) ist eine selbstständige medizinische Universität im Sinne des Niedersächsischen Hochschulgesetzes (NHG). Lehre, Forschung und Krankenversorgung bilden nach dem Integrationsmodell eine Einheit auf einem zentralen Campus. Die MHH ist eine international ausgewiesene Forschungseinrichtung mit den drei Forschungsschwerpunkten Infektion und Immunität, Transplantation und Stammzellen/Regenerative Medizin sowie Biomedizinische Technik und Implantate. Grundlagenforschung und klinische Forschung sind durch das Integrationsmodell in besonderer Weise vernetzt.

Die MHH wird von einem Vorstand, der zugleich Präsidium ist, in eigener Verantwortung geleitet. Die Vorstandsmitglieder sind zuständig für die Ressorts Forschung und Lehre, Krankenversorgung sowie Wirtschaftsführung und Administration. Das Vorstandsmitglied für Forschung und Lehre (Präsidentin/Präsident) ist zugleich Sprecherin/Sprecher des Vorstands, führt den Vorsitz im Senat und vertritt die Hochschule nach außen.

Bewerberinnen/Bewerber sollten durch ihre wissenschaftliche Tätigkeit international ausgewiesen sein und möglichst über Führungserfahrungen in vergleichbaren Positionen verfügen, zu denen nach Auffassung der MHH auch Familien- und Genderkompetenz gehört. Erwartet werden Erfahrungen im Forschungsmanagement und in der akademischen Lehre in den Fächern Human- bzw. Zahnmedizin oder in biowissenschaftlichen Studiengängen. Von den Bewerberinnen und Bewerbern wird erwartet, dass sie die Profilbildung in Forschung und Lehre vorantreiben und die Ziele der Exzellenzstrategie forcieren. Weiterhin soll sie/er die Kommunikation der Hochschule mit Wissenschaft, Politik und Wirtschaft auf nationaler und internationaler Ebene pflegen.

Eine besondere Herausforderung des nächsten Jahrzehnts ist die bauliche Entwicklung der Hochschule und stellt besondere Anforderungen an die Kommunikations- und Integrationsfähigkeit der/des zukünftigen Stelleinhaberin/Stelleninhabers.

Die von der MHH gesuchte Persönlichkeit soll neben ihrer wissenschaftlichen und strategischen Kompetenz eine ausgeprägte Fähigkeit zur Kooperation und Koordination besitzen, über Managementerfahrungen verfügen und sich durch die Bereitschaft zu hohem Engagement für die Weiterentwicklung der Hochschule auszeichnen.

Die Präsidentin/Der Präsident und Vorstand für Forschung und Lehre wird nach Vorbereitung der Wahl durch eine Findungskommission vom Senat der MHH nach Stellungnahme des Hochschulrates gewählt und vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur im außentariflichen Angestelltenverhältnis für die Dauer von bis zu sechs Jahren bestellt. Eine Wiederbestellung ist möglich.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Die MHH unternimmt besondere Anstrengungen zur Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen. Sie bittet Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 15.05.2018 mit dem
Hinweis „persönlich“ an die

Vorsitzende der Findungskommission
c/o Präsidialamt der MHH
Carl-Neuberg-Str. 1, 30625 Hannover


www.mh-hannover.de

Bewerbungsschluss: 15.05.2018