An der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover ist zum 1. Oktober 2018 eine

Professur für Klavier (Nachfolge Prof. Matti Raekallio)

BesGr.W3 BesOW (100%)

zu besetzen.

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle zur Erteilung des künstlerischen Hauptfachs Klavier in allen relevanten Studiengängen. Die Lehrverpflichtung beträgt zzt. 18 Semesterwochenstunden.

Darüber hinaus ist die Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung und bei der Abnahme von Prüfungen obligatorisch.

Gesucht wird eine Persönlichkeit mit internationalem pianistischen Profil, die Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit auf Hochschulniveau nachweisen kann.

Im Übrigen wird auf die Einstellungsvoraussetzungen des § 25 NHG verwiesen.

Die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover strebt eine Erhöhung des Anteils an Frauen am künstlerisch-wissenschaftlichen Personal an und fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleichwertiger Qualifikation sollen Frauen im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben vorrangig berücksichtigt werden.

Bewerber/innen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleichwertiger Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 15.01.2018 an die

Präsidentin der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.

Bitte senden Sie die Bewerbung ausschließlich als ein
PDF-Dokument an die E-Mail-Adresse:
berufungsverfahren@hmtm-hannover.de

Bewerbungsschluss: 15.01.2018