Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Hochschullehrer (m/w) des Jahres 2017
Deutscher Hochschulverband (DHV)
Professur (W3) für Pathologie
Universitätsklinikum Jena
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Professur (W3) für Humangenetik

Universitätsklinikum Heidelberg. Heidelberg, 27.04.2017

Medizinische Fakultät Heidelberg


An der Medizinischen Fakultät Heidelberg ist zum 01.04.2018 am Institut für Humangenetik eine

W3-Professur für Humangenetik

(Nachfolge Prof. Bartram)

zu besetzen. Die Bewerberin bzw. der Bewerber leitet das Institut für Humangenetik und vertritt das Fach in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Gesucht wird eine Persönlichkeit mit international herausragenden wissenschaftlichen Leistungen in einem Schwerpunktbereich der Humangenetik, ausgewiesen durch Publikationen in international führenden Zeitschriften. Die Bereitschaft zur engen wissenschaftlichen Kooperation mit den Einrichtungen der Medizinischen Fakultät sowie den universitären und außeruniversitären Partnern im Rahmen bestehender und zukünftiger Sonderforschungsbereiche, Initiativen der Exzellenzstrategie und anderer wissenschaftlicher Verbundprojekte wird erwartet. Heidelberg ist mit seinen universitären und außeruniversitären Einrichtungen (DKFZ, EMBL und Max-Planck Institut für medizinische Forschung) ein führender Standort der Humangenomforschung und es wird erwartet, dass die Bewerberin bzw. der Bewerber das zukünftige Profil des Standorts, auch in Verbindung mit interdisziplinären Strukturen wie dem NCT, der MMPU (Molecular Medicine Partnership Unit), den Deutschen Zentren der Gesundheitsforschung und dem Zentrum für Seltene Erkrankungen, maßgeblich mitgestaltet. Die erfolgreiche Einwerbung kompetitiv vergebener Drittmittel wird vorausgesetzt. Lehrerfahrung in der Humangenetik sowie die Bereitschaft zur Weiterentwicklung des HeiCuMed Curriculums der Medizinischen Fakultät Heidelberg werden erwartet.

Einstellungsvoraussetzungen sind die Habilitation oder eine gleichwertige Qualifikation sowie didaktische Eignung. Die Anerkennung als Facharzt/-ärztin für Humangenetik ist erwünscht. Auf die weiteren in § 47 und § 48, Abs. 2 des baden-württembergischen Landeshochschulgesetzes genannten Einstellungsvoraussetzungen wird hingewiesen.

Die Universität Heidelberg strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen im wissenschaftlichen Personal an und fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung in Papierform mit den erforderlichen Unterlagen bis zum 09. Juni 2017 an Prof. Dr. W. Herzog, Dekan der Medizinischen Fakultät Heidelberg, Im Neuenheimer Feld 672, 69120 Heidelberg und stellen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen gemäß den auf der Webseite der Fakultätsgeschäftsstelle angegebenen Kriterien zusammen:
www.medizinische-fakultaet-hd.uni-heidelberg.de/professur

Bewerbungsschluss: 09.06.2017