Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Volljurist (m/w)

Deutsches Krebsforschungszentrum / German Cancer Research Center (DKFZ). Heidelberg, 01.12.2017

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personal­politik. Bewer­bungen von Schwer­be­hin­der­ten sind uns will­kommen.

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe der Kenn­ziffer vor­zugs­weise über unser Online-Bewerbertool (www.dkfz.de).

Wir bitten um Verständ­nis dafür, dass wir per Post zuge­sandte Unter­lagen (Deutsches Krebs­forschungs­zentrum, Personal­abteilung, Im Neuen­heimer Feld 280, 69120 Heidelberg) nicht zurück­senden und Bewer­bungen per E-Mail nicht ange­nommen werden können.
Logo Das Deutsche Krebs­for­schungs­zentrum ist die größte bio­medi­zini­sche Forschungs­ein­rich­tung Deutschlands. Mit rund 3.000 Mitarbei­te­rinnen und Mitar­bei­tern betreiben wir ein um­fang­reiches wissen­schaft­liches Programm auf dem Gebiet der Krebs­forschung.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Volljuristen/in
1 Vollzeitstelle oder
2 Teilzeitstellen mit 20 Std./Woche

(Kennziffer 335/2017)

Ihre Aufgaben:
Die Stelle befasst sich mit vielfältigen juristischen Themen, die in einer Forschungseinrichtung anfallen, v. a.:
  • Vertragsgestaltung und Verhandlung mit Partnern aus Forschung und Wirtschaft in deutscher und englischer Sprache
  • (Klinische) Studien
  • Zivil- und Verwaltungsrecht
  • Erstellung von Rechtsgutachten und Stellungnahmen

Ihr Profil
  • Volljurist/in
  • Fundiertes Fachwissen im Zivilrecht (insbesondere Vertragsrecht) sowie im öffentlichen Recht (insbesondere Verwaltungsrecht) wünschenswert
  • Idealerweise bereits einschlägige Berufserfahrung
  • Verhandlungsgeschick mit souveräner Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, gewandtes Auftreten und Kommunikationsfähigkeit
  • Verhandlungssichere, fachspezifische sehr gute Englischkenntnisse
  • Strukturierte, effiziente und eigenständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Interesse an wissenschaftlichen Frage­stellungen
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.
Weitere Informationen erhalten Sie von
Shalini Saxena, Telefon 06221 42-1656.
Logo