Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Promotionsstelle im Graduiertenkolleg "Privatheit und Digitalisierung"
Universität Passau
Promotionsstipendien
Justus-Liebig-Universität Gießen
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) am Institut für Englische Sprache und Literatur

Stiftung Universität Hildesheim. Hildesheim, 02.06.2017

Zertifikat
Logo Universität Hildesheim
An der Stiftung Universität Hildesheim ist am Institut für Englische Sprache und Literatur des Fachbereichs 3 - Sprach- und Informationswissenschaften - zum
01.10.2017
die Stelle einer/eines

wissenschaftlichen Mitarbeiterin/
wissenschaftlichen Mitarbeiters

(TV-L E 13, 80 %)
für den Zeitraum von 3 Jahren zu besetzen.
Aufgaben:
  • Selbstständige Durchführung von vier Lehrveranstaltungen (8 SWS) pro Semester in den Bachelor- und Masterstudiengängen Englisch
  • Bereitschaft zur Unterstützung und Beratung der Studierenden auch außerhalb der Lehrveranstaltungen
  • Mitarbeit in Forschungsprojekten zur englischen Literatur und Kultur
  • Unterstützung bei Verwaltungsaufgaben und bei der Weiterentwicklung der Fachgebiete Literatur- und Kulturwissenschaft
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von internationalen Konferenzen
Voraussetzungen:
  • Erfolgreich abgeschlossenes, einschlägiges wissenschaftliches Hochschulstudium
  • Einschlägige Promotion
  • Studien- und Forschungsschwerpunkte in den Cultural Studies oder in Critical Theory
  • Pädagogische Eignung
  • Teamfähigkeit und interkulturelle Kommunikationsfähigkeit
  • Hervorragende Englischkenntnisse
Erwünscht sind außerdem Kenntnisse in Creative Writing. Eine Weiterqualifikation (Habilitation) wird vom Institut gern unterstützt.
Die Stiftung Universität Hildesheim hat sich ein Leitbild gegeben, in dem sie Wert auf Gender- und Diversitykompetenz legt.
Die Stiftung Universität Hildesheim will die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern besonders fördern. Sie strebt eine Erhöhung des Männeranteils an in Bereichen, in denen Männer unterrepräsentiert sind. Daher sind Bewerbungen von Männern besonders erwünscht.
Bewerbungen von Bewerberinnen und Bewerbern mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Weitere Auskünfte erteilt Prof. Dr. Stefani Brusberg-Kiermeier, Tel.: 05121-883-30502, E-Mail: brusberg@uni-hildesheim.de.
Bewerbungen sind auf dem Postweg bis zum 30.06.2017 unter Angabe der Kennziffer 2017/47 zu richten an den Präsidenten der Universität Hildesheim, Dezernat für Personal- und Rechtsangelegenheiten, Universitätsplatz 1, 31141 Hildesheim.
Bewerbungsunterlagen senden wir Ihnen zurück, wenn Sie einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beifügen.

Bewerbungsschluss: 30.06.2017