Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) für den Elitemasterstudiengang "Standards of Decision-Making Across Cultures"
Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Digital Learning / Instructional Design
Steinbeis Hochschule | School of International Business and Entrepreneurship (SIBE)
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) am Lehrstuhl für ABWL, Controlling und Wirtschaftsprüfung

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt. Ingolstadt, 12.06.2017

Logo
Am Lehrstuhl für ABWL, Controlling und Wirtschaftsprüfung (Prof. Dr. Max Göttsche) an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät Ingolstadt (WFI) der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt ist zum 15.09.2017 eine 0,75 Stelle am Standort Ingolstadt als:

wissenschaftliche Mitarbeiterin/
wissenschaftlicher Mitarbeiter

befristet auf drei Jahre zu besetzen. Die Bezahlung erfolgt bei gegebenen tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L.
Was Sie erwartet:
  • ein vielfältiges und interdisziplinäres Forschungsspektrum
  • ein junges und dynamisches Team
  • eine fundierte Doktorandenausbildung
  • die Möglichkeit zur Durchführung eines eigenen Forschungsprojekts mit dem Ziel der Promotion
  • die Möglichkeit einer co-tutelle Promotion in Kooperation mit der Macquarie University (Sydney, Australien)
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an nationalen und internationalen Konferenzen (z. B. EAA, AAA, AoM)
  • eine starke Verbindung von Praxis und Forschung
Doktorandenstudium: Unsere Fakultät bietet ein attraktives Doktorandenprogramm mit Kursen in den Bereichen Forschungsmethoden, Schlüsselqualifikationen, und Konferen­zen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.ku.de/wwf/forschung/promotion/
Was wir erwarten:
  • Universitätsstudium der Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts-)Psychologie oder (Wirtschafts-)Informatik
  • ein mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Studium
  • Interesse an Fragestellungen aus den Bereichen Rechnungslegung, Wirtschaftsprüfung, Corporate Governance, Corporate Social Responsibility, Data Science oder Digitalisierung
  • Interesse an empirischer oder experimenteller Forschung
  • Methodenkenntnisse und - idealerweise - erste Erfahrung im Umgang mit spezifischer Software (Stata, R etc.)
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigeninitiative, selbstständiges Arbeiten und Disziplin
  • Freude an der Wahrnehmung von Lehraufgaben
  • Übernahme von Tätigkeiten im Rahmen der Verwaltung und Organisation des Lehrstuhls
Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt ist eine vom Freistaat Bayern gewähr­leistete und anerkannte nichtstaatliche Hochschule in kirchlicher Trägerschaft. Sie fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern und setzt sich für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Alle Bediensteten sind verpflichtet, den kirchlichen Auftrag und den katholischen Charakter der Universität anzuerkennen und zu beachten. Dies wird von der Universität bei Ernennung von Beamten sowie bei Einstellung von Arbeitnehmern berücksichtigt; sie ist deshalb auch in dieser Hinsicht an ausdrucksstarken Bewerbungen interessiert.
Die Bewerbung mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) senden Sie bitte bis spätestens 15.07.2017 an: Prof. Dr. Max Göttsche, Lehrstuhl für ABWL, Controlling und Wirtschaftsprüfung, E-Mail: max.goettsche@ku.de und susanne.meyer-vonbohr@ku.de
Wir bitten darum, sich per E-Mail zu bewerben und alle Unterlagen in einer PDF-Datei zu übersenden. Eingereichte Unterlagen in Papierform können nach Abschluss des Auswahlverfahrens leider nicht zurückgesandt werden; alle eingegangenen Bewerbungs­unterlagen werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet.
Die Stellenbesetzung kann nach Vereinbarung stattfinden. Für Rückfragen steht Ihnen Prof. Dr. Göttsche, Tel. +49 841-937-21987 oder per E-Mail unter max.goettsche@ku.de, zur Verfügung.
Logo

Bewerbungsschluss: 15.07.2017