Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Professur (m/w) für Wirtschaftsrecht/öffentliches Recht in Verbindung mit einer Justiziartätigkeit

Hochschule für angewandtes Management GmbH. Ismaning, 18.05.2017

Kontakt
  • Hochschule für angewandtes Management GmbH
  • Personal
  • Ingrid Greimel
  • Gewerbestraße 3
  • 84416 Inning am Holz
  • Deutschland
  • karriere@fham.de

Die Hochschule für angewandtes Management ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule, die in einem innovativen, semi-virtuellen Format ihren Studierenden eine akademische Ausbildung mit hohem Praxisbezug vermittelt. Mit rund 2.600 Studierenden sind wir die größte private Hochschule Bayerns mit bundesweit sechs Studienzentren. Die Hochschule verfügt über die Institutionelle Akkreditierung des Wissenschaftsrats sowie über die Systemakkreditierung des Akkreditierungsrats. Exzellenter Service für unsere Studierenden und Hochschullehre auf anspruchsvollem didaktischem Niveau sind wichtige Bestandteile unseres Konzepts.

Professur (m/w) für Wirtschaftsrecht/öffentliches Recht in Verbindung mit einer Justiziartätigkeit

Zum Wintersemester 2017 oder früher ist am Studienzentrum Ismaning bei München in der Fakultät für Betriebswirtschaft eine

Professur (m/w) für Wirtschaftsrecht/öffentliches Recht in Verbindung mit einer Justiziartätigkeit

mit Stellenumfang von 100%, vorerst befristet auf 2 Jahre, zu besetzen.

Es erwarten Sie folgende Aufgaben:

• Tätigkeit als Justiziar für die Hochschule für angewandtes Management
• Vertretung des Studiengangs Wirtschaftsrecht (B.A. und M.A.) in Lehre und Forschung
• Verantwortung für die Konzeption und Durchführung von Lehrveranstaltung in folgenden Bereichen:
o Verwaltungsrecht
o Gesellschaftsrecht
o Public Management
• Beratung und Betreuung Studierender hinsichtlich des Lehrgebiets sowie Betreuung von Abschlussarbeiten
• Aktive Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Studiengangs in Lehre und Forschung
• Kollegiale und interdisziplinäre Zusammenarbeit bei fakultätsübergreifenden Forschungsprojekten

Folgende Qualifikationen setzen wir voraus:

• Sie erfüllen die Einstellungsvoraussetzungen des Art. 7 Bayerisches Hochschulpersonalgesetz (insbesondere Studium der Rechtswissen-schaften oder vergleichbares Studium, abgeschlossene Promotion und mindestens fünfjährige einschlägige Berufserfahrung, davon höchstens zwei Jahre im Hochschulumfeld erworben)
• Sie haben fundierte Kenntnisse in oben genannten Bereichen.
• Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in einem der oben genannten Gebiete.
• Erfahrungen im Hochschulrecht sowie Verwaltungs- und Arbeitsrecht wünschenswert.
• Sie weisen Lehrerfahrung an Hochschulen mit hohem Praxisbezug, bevorzugt im Blended Learning-Format, vor.

Die Hochschule für angewandtes Management möchte den Anteil von Frauen im wissenschaftlichen Bereich weiter erhöhen und ist deshalb an Bewerbungen von Frauen interessiert.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail mit Betreff „Professur für Wirtschaftsrecht/Justiziatätigkeit“ an karriere@fham.de.

Mehr Informationen zu unserer Hochschule finden Sie unter:

www.fham.de

Hinweis: Es können lediglich elektronisch eingegangene Bewerbungen berücksichtigt werden. Postalische Bewerbungen können nicht bearbeitet und zurückgesandt werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

E-Mail: karriere@fham.de