Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Dozent (m/w) für die Wirtschafts- und Verwaltungswissenschaftliche Fakultät der TDU

Deutsche Akademische Austauschdienst e. V. (DAAD) / Türkisch-Deutsche Universität (TDU). Istanbul (Türkei), 29.06.2017



Der Deutsche Akademische Austauschdienst e. V. (DAAD) ist eine gemeinsame Organisation der deutschen Hochschulen für die Förderung der internationalen wissenschaftlichen Zusammenarbeit und des akademischen Austausches.

Die Türkisch-Deutsche Universität (TDU) in Istanbul ist eine staatliche türkische Universität, die auf Grundlage einer Regierungsvereinbarung 2010 gegründet wurde. 34 Hochschulen und der DAAD, die sich in einem Konsortium zusammengeschlossen haben, stehen der TDU als Partner zur Seite. Die deutsche Sprache, Studien- und Praxisaufenthalte in Deutschland und ein erheblicher Anteil an deutschem Lehrpersonal sind wichtige Merkmale der TDU, die zu ihrer besonderen Attraktivität beitragen.

Der DAAD sucht in Kooperation mit der TDU eine/einen

Dozentin/Dozenten für die Wirtschafts- und Verwaltungswissenschaftliche Fakultät der TDU

Fach: Betriebswirtschaftslehre

Aufgaben u.a.:
  • Ausarbeitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen im BA BWL, insb. Veranstaltungen im Bereich Controlling, Rechnungs- und Finanzwesen
  • Mitwirkung an den die BWL betreffenden Forschungen der Fakultät
  • Beteiligung an der Fachsprachenausbildung (Deutsch)
Voraussetzungen u. a.:
  • Promotion in Betriebswirtschaftslehre; Lehrerfahrung
  • Muttersprachliche Deutschkenntnisse, sehr gute Englischkenntnisse
  • EU-Staatsangehörigkeit
Bewerbungsschluss: 19. Juli 2017

Die Stelle ist zum Wintersemester 2017/18 zu besetzen. Sie wird über den DAAD nach den Regelungen des Langzeitdozentenprogramms gefördert.

Bewerbungen sind ausschließlich online über das DAAD-Portal einzureichen.

Alle relevanten Informationen zu dieser Langzeitdozentur finden Sie auf der Homepage des DAAD unter www.daad.de/ausschreibungen-lehre

DAAD, Postfach 20 04 04, 53134 BONN

Die Ausschreibung steht unter dem Vorbehalt, dass die dem DAAD von den Geldgebern in Aussicht gestellten Haushaltsmittel zur Verfügung gestellt werden können.

Bewerbungsschluss: 19.07.2017