Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Doktorand (m/w) am Institut für Physiologie

Universitätsklinikum Jena. Jena, 07.12.2017

head

Wir suchen für das Institut für Physiologie II einen

Doktoranden (w/m)

Das sind Ihre Aufgaben:
In Kooperation mit der Universität Würzburg (Prof. Georg Nagel) bearbeiten wir ein Forschungsprojekt auf dem Gebiet der Optogenetik. Wir wollen mittels molekularbiologischer, fluoreszenzoptischer und elektrophysiologischer Methoden modifizierte Ionenkanäle entwickeln, die für klinische Anwendungen und für einen Einsatz in der Grundlagenforschung von Interesse sind. Wir bieten nach einer gründlichen Einarbeitungsphase eine eigenständige Bearbeitung des Forschungsprojektes. Die Stellenausschreibung richtet sich an Hochschulabsolventen, die auf naturwissenschaftlichem Gebiet eine Promotion anstreben. Das Aufgabengebiet umfasst ebenfalls die Unterstützung der vorklinischen Lehre im Fach Physiologie.

Das Profil bringen Sie mit:
  • abgeschlossenes naturwissenschaftliches Master­studium (insbesondere Biologie, Biochemie, Mole­ku­lar­biologie, Chemie, Physik, Pharmazie)
  • Interesse an studentischer Lehre
  • wünschenswert sind bereits erste Erfahrungen in stu­den­tischer Lehre
  • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
Das sind wir:
Als einziges Universitätsklinikum in Thüringen sind wir mit 5.000 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber der Region. Jährlich werden an unseren 26 Kliniken und Polikliniken rund 280.000 Patienten ambulant und über 55.000 stationär versorgt. Am Wissenschaftsstandort Jena arbeiten Sie in einem der größten und modernsten Klinikneubauten in Deutschland.

Am Institut für Physiologie II beschäftigen wir uns mit der Erforschung der Funktion von Ionenkanälen. Einen Schwer­punkt bildet dabei die Aufklärung von Struktur-Funktions-Beziehungen spannungsabhängiger Natrium­kanäle, welche u. a. für kardiale Erregungsprozesse lebensnotwendig sind.

Das bieten wir:
  • moderne Arbeitsplätze mit hohem technischen Standard und exzellenter Qualität
  • persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch zahl­reiche kostenlose Fort- und Weiterbildungs­angebote, regelmäßige Mitarbeitergespräche u. v. m.
  • Angebote zur Gesundheitsförderung und Vereinbarung von Familie und Beruf wie Beratung zur Kinderbetreuung, Unterstützung bei der Wohnungssuche, Dual-Career- Service
  • Job-Ticket (Vergünstigung für öffentliche Verkehrsmittel)
  • betriebliche Altersvorsorge (VBL)
Starten Sie Ihre Karriere bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie diese bevorzugt online unter: www.uniklinikum-jena.de/Karriere

Ausschreibungsnummer: 328/2017
Ausschreibungsende: 28.12.2017

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt.

Vergütung: erfolgt nach TV-L
Arbeitszeit: 26 Stunden pro Woche
Beginn: baldmöglichst
Dauer: zunächst befristet für 3 Jahre, mit Option auf Verlängerung

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Thomas Zimmer
Telefon: 03641 9 34372
Universitätsklinikum Jena
Am Klinikum 1 | 07747 Jena

Bewerbungsschluss: 28.12.2017