bild
bild
Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe ist eine bildungs­wissen­schaftliche Hochschule mit rund 3.500 Studierenden und einem breiten Angebotsprofil an Lehrerbildungsstudiengängen sowie Bachelor- und Masterstudiengängen zu außerschulischen Bil­dungs­bereichen.

Am Institut für Biologie und Schulgartenentwicklung ist zum 01.10.2018 eine Vollzeitstelle als

Akademische Mitarbeiterin /
Akademischer Mitarbeiter für
Biologie und ihre Didaktik

Kennziffer 5/2018


zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach EG 13 TV-L. Die Stelle steht unbefristet zur Verfügung, kann aber auch auf dem Weg einer Lehrerabordnung begonnen werden.

Das Aufgabengebiet umfasst die Vermittlung der fach­wissen­schaft­lichen und fachdidaktischen Grundlagen vor allem in den Bereichen Botanik und Umweltbildung im Rahmen der Lehramtsstudiengänge sowie des MA Biodiversität und Umweltbildung. Zum Aufgabengebiet gehören auch die aktive Mitarbeit im Hochschulgarten sowie die Planung und Durchführung mehrtägiger Veranstaltungen außerhalb der Hochschule. Weiterhin wird die Betreuung von Schulpraktika erwartet. Das Lehrdeputat beträgt 16 SWS.

Einstellungsvoraussetzungen:
Ein abgeschlossenes Lehramtsstudium im Fach Biologie mit mehr­jähriger Berufserfahrung sowie eine Promotion sind Voraussetzungen für die Bewerbung. Gute Artenkenntnisse sind unumgänglich.

Bewerbungsschluss: 15. März 2018

Es gelten die Einstellungsvoraussetzungen nach § 52 Landes­hoch­schul­gesetz Baden-Württemberg. Qualifizierte Frauen werden ausdrücklich gebeten, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eig­nung vorrangig eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Online- oder E-Mail-Bewerbung unter:
https://s.b-ite.com/6hNxR

Bewerbungsschluss: 15.03.2018