Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) im Projekt »SAVE« Suizidprävention an Schulen
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg / Darmstädter Kinderkliniken Prinzessin Margaret
Akademischer Mitarbeiter (m/w) im Fach Erziehungswissenschaft
Pädagogische Hochschule Weingarten
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Akademischer Mitarbeiter (m/w) für Physik und ihre Didaktik

Pädagogische Hochschule Karlsruhe. Karlsruhe, 14.09.2017

Logo
Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe ist eine bildungswis­sen­schaftliche Hochschule mit rund 3.500 Studierenden und einem breiten Angebotsprofil an Lehrerbildungsstudiengängen Studien­gängen sowie Bachelor- und Masterstudiengängen zu außer­schulischen Bildungsbereichen.
Am Institut für Physik und technische Bildung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine 0,5-Stelle einer/eines
Logo

Akademischen Mitarbeiterin /
Akademischen Mitarbeiters
für Physik und ihre Didaktik

Kennziffer 29/2017

für Aufgaben in der Lehre zu besetzen. Die Stelle ist befristet auf zwei Jahre. Eine Abordnung aus dem Schuldienst ist möglich. Die Eingrup­pie­rung erfolgt je nach Qualifikation in Entgeltgruppe 13 TV-L.
Aufgaben:
  • Lehre im Bereich der Physik in allen Studiengängen
  • Betreuung der schulpraktischen Ausbildung der Studierenden
  • Dienstleistungen für das Fach Physik
Die Lehrverpflichtung beträgt 8 Semesterwochenstunden zuzüglich der Betreuung von Praktika.
Erforderliche Qualifikationen:
  • 1. und 2. Staatsexamen für das Lehramt am Gymanisium
  • Erfahrungen in der Lehre
Bewerbungsschluss: 08.10.2017
Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe strebt eine Erhöhung des An­teils von Frauen in Forschung und Lehre an und bittet Wissenschaft­lerinnen, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.
Es gelten die Einstellungsvoraussetzungen nach § 52 Landeshoch­schul­gesetz Baden-Württemberg. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eig­nung vorrangig eingestellt.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter:
https://s.b-ite.com/ZOXK8

Bewerbungsschluss: 08.10.2017