Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Akademischer Mitarbeiter (m/w) im Bereich Software Engineering

Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Karlsruhe, 13.07.2017



Der Lehrbereich für Software Design und Qualität am Institut für Programmstrukturen und Datenorganisation (Professor Dr. Ralf Reussner) am Karlsruher Institut für Technologie sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet, eine/einen

Akademische/n Mitarbeiter/in im Bereich Software Engineering

Im Rahmen verschiedener Projekte mit renommierten Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft entwickeln wir Ansätze für den systematischen Entwurf von Software. Durch die immer stärkere Digitalisierung der Wirtschaft werden softwareintensive technische Systeme in immer neuen Bereichen eingesetzt. Wir forschen daran, wie man solche Systeme planbar und verlässlich gestalten kann.

Ihre Aufgaben:
  • Sie arbeiten in Forscherteams eigenständig an interdisziplinären Forschungsprojekten in den Bereichen Mobilitätssysteme, Industrie 4.0 und SmartData
  • Sie entwickeln neuartige Methoden und Werkzeuge für den ingenieurmäßigen Entwurf von Software
  • Sie erarbeiten übergreifende Konzepte und Architekturen für softwareintensive technische Systeme
Wir bieten:
  • Interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft
  • Angenehme teamorientierte Arbeitsatmosphäre
  • Möglichkeit und Unterstützung der Promotion am Karlsruher Institut für Technologie
  • Freiraum für eigene Ideen sowie um Verantwortung zu übernehmen und sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln
  • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)
Ihre Qualifikation:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium in Informatik oder verwandten Disziplinen (Elektrotechnik, Maschinenbau etc.) mit Vertiefung in Informatik
  • Eigeninitiative, Engagement und Freude am Forschen in Teams
  • Von Vorteil sind Kenntnisse in einem oder mehreren der folgenden Bereiche:
    • Modellierung und Analyse von Software
    • Modellgetriebene Softwareentwicklung
    • Objektorientierte Programmierung (Java)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
Das KIT ist bestrebt, den Anteil an Frauen im wissenschaftlichen Dienst zu erhöhen und begrüßt daher besonders die Bewerbung von Frauen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 04.08.2017 an das Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institut für Programmstrukturen und Datenorganisation, Frau Tatiana Rhode E-Mail: rhode@kit.edu. Spätere Bewerbungen können evtl. auch berücksichtigt werden.

KIT - Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft

Bewerbungsschluss: 04.08.2017