Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Ingenieur (m/w)

Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI). Karlsruhe, 24.11.2016

Logo
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR SYSTEM- UND INNOVATIONSFORSCHUNG ISI


Logo


DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR SYSTEM- UND INNOVATIONS­FORSCHUNG ISI IN KARLSRUHE SUCHT FÜR SEIN COMPETENCE CENTER „ENERGIETECHNOLOGIEN UND ENERGIES­YSTEME“ ZUM NÄCHST­MÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE/EINEN

INGENIEURIN / INGENIEUR

Was Sie mitbringen
Sie verfügen über einen überdurch­schnitt­lichen Master­abschluss im Bereich der Ingen­ieur­wissen­schaften (bspw. Fach­rich­tung Maschinen­bau, Umwelt­ingenieurwesen oder Energie­ingenieur­wesen), vorzugs­weise mit abgeschlossener Promotion. Wir erwarten von Ihnen Interesse an der weiteren wissen­schaftlichen Entwicklung und Profilbildung. In Ihrem Studium haben Sie bereits ein umfangreiches tech­nisches Wissen erworben und können sich schnell in neue Technikfelder einarbeiten. Außerdem sollten Sie an inter­diszi­pli­nären Frage­stel­lungen interessiert sein und auch über ein hohes Maß an Eigenständigkeit und Koope­ra­tions­bereitschaft verfügen. Vorausgesetzt werden sehr gute deutsche und englische Sprach­kennt­nisse in Wort und Schrift sowie die über­zeu­gende Präsentation der Arbeits­ergebnisse in münd­licher und schrift­licher Form.

Was Sie erwarten können
Ihr zukünftiger Aufgabenbereich umfasst die Bear­bei­tung energie­technischer und energie­wirt­schaft­licher Fragestellungen im Rahmen interdisziplinärer Studien für nationale und internationale Auftrag­geber aus Wirtschaft und Politik. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf dem Gebiet der Steigerung der Energie­effizienz im Bereich industrieller Prozess- und Quer­schnitts­techno­logien sowie effizienter Haus­halts­geräte.

Wir bieten Ihnen die Mitarbeit an anspruchs­vollen und abwechs­lungs­reichen Projekten mit Kontakten zur Wirtschaft, Forschung und Politik, eine gut ausge­stat­tete technische Infrastruktur, ein aufgeschlossenes und kollegiales Team sowie Möglichkeiten der beruflichen Weiterbildung.

Im Rahmen der Work-Life-Balance bieten wir Ihnen vielfältige Mög­lich­keiten, wie z. B. flexible Arbeits­zeiten sowie Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Zudem steht unseren Mitar­bei­terinnen und Mitarbeitern ein umfassendes Angebot an Fort- und Weiterbildungen zur Verfügung.

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarif­vertrag für den öffen­tlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet und kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwen­dungs­orientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungs­felder richten sich nach den Bedürf­nissen der Menschen: Gesund­heit, Sicher­heit, Kommuni­kation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online bis zum 02.01.2017 unter: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/28970/Description/1?customer=STANDARD

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:
Julia Roth
Personalreferentin
Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI
Breslauer Straße 48
76139 Karlsruhe

Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter:
http://www.isi.fraunhofer.de

Bewerbungsschluss: 02.01.2017