Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Kanzler (m/w)
Hochschule der Medien Stuttgart (HdM)
Kanzler (m/w)
Eberhard Karls Universität Tübingen
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Kanzler (m/w)

Pädagogische Hochschule Karlsruhe. Karlsruhe, 18.01.2018

Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe ist eine Hochschule universitären Profils mit Promotions- und Habilitationsrecht.

Zu ihren Kernaufgaben gehört die Ausbildung von Lehrkräften für die Primar- und Sekundarstufe I. Dabei kooperiert sie mit anderen Karlsruher Hochschulen, u. a. dem KIT, der Musikhochschule sowie der Kunsthochschule. Über die Lehramtsstudiengänge hinaus hat sie außerschulische Bachelor- und Masterstudiengänge aufgebaut, die das Lernen in unterschiedlichen Lebensphasen fokussieren, von der frühkindlichen Bildung bis zum Lernen im Alter.

Die Hochschule versteht sich als bildungswissenschaftliches und fachdidaktisches Kompetenzzentrum und ist Sitz der Graduiertenakademie für alle Pädagogischen Hochschulen im Land. In der TechnologieRegion und Kulturmetropole Karlsruhe ist sie fest verankert und vernetzt.

Zum 1. Oktober 2018 ist die Stelle der/des

Kanzlerin/Kanzlers

(Besoldungsgruppe W 3 mit Funktionszulage)

zu besetzen.

Die/Der Kanzler/-in ist gemäß § 17 LHG Baden-Württemberg für den Bereich der Wirtschafts- und Personalverwaltung zuständig und Beauftragte/-r für den Haushalt. Als hauptamtliches Mitglied des Rektorats ist sie/er an den strategischen Entscheidungen der Hochschule beteiligt und für deren Umsetzung mitverantwortlich.

Für diese Position suchen wir eine Persönlichkeit möglichst mit mehrjähriger leitender Verwaltungserfahrung insbesondere an Universitäten, Hochschulen oder anderen Wissenschaftsinstitutionen.

Wir erwarten insbesondere fundierte juristische, aber auch betriebswirtschaftliche Kenntnisse und die Fähigkeit, Organisationsstrukturen und -abläufe einer Wissenschaftseinrichtung zeitgemäß auszugestalten.

Die Aufgaben als hauptamtliches Rektoratsmitglied für den Bereich der Wirtschafts- und Personalverwaltung erfordern eine profilierte Persönlichkeit mit hoher sozialer Kompetenz, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit sowie Entscheidungswillen und Führungskompetenz. Ebenso werden die Kompetenz und die Bereitschaft, das Amt insgesamt im Sinne der von der Hochschule verfolgten Gleichstellungsziele auszuüben, erwartet. Englische Sprachkenntnisse sind angesichts unserer internationalen Orientierung unabdingbar.

Die/Der Kanzler/-in wird - bei Erfüllung der allgemeinen beamten- und haushaltsrechtlichen Voraussetzungen - im Beamtenverhältnis auf Zeit für die Dauer von 6 bis 8 Jahren bestellt. Wiederwahl ist möglich. Die Einstellungsvoraussetzungen sind in § 17 Abs. 5 LHG BW vorgegeben.

Die Pädagogische Hochschule strebt auch in den Führungspositionen einen angemessenen Frauenanteil an und fordert Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 15. Februar 2018 an die

Vorsitzende des Hochschulrates
der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe
Dr. Anke Rigbers, Geschäftsstelle Hochschulrat
Bismarckstraße 10, 76133 Karlsruhe


Bewerbungen per E-Mail bitte als PDF-Datei an:
carolin.zell@vw.ph-karlsruhe.de

Bewerbungsschluss: 15.02.2018