Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Projektmitarbeiter (m/w) im Bereich Aus- und Weiterbildung in der Lehre

Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Karlsruhe. Karlsruhe, 27.11.2017


Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Karlsruhe bietet in enger Zusammenarbeit mit über 1.400 kooperierenden Unternehmen in den Fakultäten Wirtschaft und Technik derzeit 17 akkreditierte Studienrichtungen an. Diese führen die Studierenden zu den Abschlüssen Bachelor of Arts, Bachelor of Science und Bachelor of Engineering. Zurzeit studieren an der DHBW Karlsruhe 2.500 Studierende.
AN DER DUALEN HOCHSCHULE BADEN-WÜRTTEMBERG (DHBW) KARLSRUHE IST AB 01.01.2018 EINE BEFRISTETE STELLE ALS

Projektmitarbeiter / Projektmitarbeiterin im
Bereich Aus- und Weiterbildung in der Lehre
in Teilzeit (50 %)
Kennziffer: KA-F2/1

zu besetzen.
Ihr Aufgabengebiet:
  • Mitarbeit im Projekt "Fit For Digital Innovation – Aspects of Quality Improvement in Teaching (AuDIT)"
  • Aufbau, Durchführung von Schulungen und Koordination des eTutorings zur Unterstützung sowie Weiterbildung der Lehrenden beim Einsatz von webbasiertem Lehr- und Lernmaterial
  • Weiterentwicklung, Planung und Durchführung der eMentoren-Schulungen
  • Einführung eines Nebenamtler-Managements
  • Beratung und Weiterbildung des internen und externen Lehrpersonals auf Basis der Lernmanagementsysteme ILIAS und Moodle
  • Umsetzung und Auswertung von Qualitätssicherungs- und Evaluationsmaßnahmen
  • Mitarbeit im ESC (Education Support Center)
  • Mitwirkung bei der Organisation des ‚Tag der Lehre‘
Ihre Qualifikation:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Medienpädagogik / Erwachsenenbildung oder einem verwandten Studiengang
  • Hervorragende fachliche Vorkenntnisse im Bereich Mediendidaktik und/oder Didaktik
  • Erfahrungen mit den Lernmanagementsystemen ILIAS und Moodle
  • Kenntnisse und/oder Erfahrungen im Bereich von innovativen Lehrkonzepten und -methoden sowie eine Affinität zu Themen der Digitalisierung und E-Learning
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu studiengangsübergreifenden, interdisziplinären Tätigkeiten
  • Kenntnisse der Hochschulstrukturen sowie Erfahrungen im Hochschulbereich sind von Vorteil
Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) und ist bis 31.12.2019 befristet. Die Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit von Ihrer Qualifikation bis Entgeltgruppe 13 TV-L.
Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte Nach­weis beifügen).
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte per Post unter Angabe der Kennziffer bis zum 13.12.2017 an die Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe, Personalverwaltung, Postfach 10 01 36, 76231 Karlsruhe senden. Wir bitten um Einreichung von Kopien, da die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgesendet, sondern unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden.
Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: www.karlsruhe.dhbw.de
Logo

Bewerbungsschluss: 13.12.2017