Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Forschungsreferent (m/w) Institutszentrum für Angewandte Forschung (IAF)
Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU)
Referent der Geschäftsführung (m/w)
IUNworld GmbH
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Referent (m/w) für das Karlsruhe House of Young Scientists (KHYS)

Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Karlsruhe, 26.05.2017

Logo

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) verbindet seine drei Kernaufgaben Forschung, Lehre und Innovation zu einer Mission. Mit rund 9.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern so-
wie 25.000 Studierenden ist das KIT eine der großen natur- und ingenieurwissenschaftlichen Forschungs- und Lehreinrichtungen Europas.
Wir suchen für das Karlsruhe House of Young Scientists (KHYS) des Karlsruher Instituts
für Technologie (KIT), zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis 31.12.2019 eine/n

Referent/in

Stellenausschreibungsnummer 3015
Die Position ist direkt bei der Geschäftsleitung des KHYS angesiedelt. Das Karlsruhe House of Young Scientists (KHYS) ist die zentrale Einrichtung für Nachwuchsförderung des KIT und ist disziplinübergreifend sowie international ausgerichtet.
Ihre Aufgaben sind u. a. die konzeptionelle Weiterentwicklung und Organisation der Ange­bote für Postdoktoranden/-innen unter Berücksichtigung verschiedener Karrierewege innerhalb und außerhalb der Wissenschaft, Abstimmung der Angebote mit der Gesamtstrategie für die Bereiche wissen­schaftlicher Nachwuchs und Personalentwicklung, die Beratung des wissen­schaft­lichen Nachwuchses, das Management von Förderangeboten für Nachwuchs­wissen­schaft­ler/innen, die Organisation von Veranstaltungen, die Konzeption und Auswertung von Befragungen sowie die Vor- und Nachbereitung von Sitzungen. Dies erfordert eine hohe Kooperations- und Kommunika­tionsbereitschaft, Ein­fühlungsvermögen in akademische Angelegenheiten und Engagement für Wissenschaftler/innen.
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium. Promotion, Postdoc-Erfahrung und einschlägige Berufserfahrung in der Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses sind von Vorteil. Erfahrung im Projektmanagement, Engagement und Bereitschaft zur Über­nahme von Verantwortung, hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit, selbst­ständige, strukturierte Arbeitsweise sowie Einfühlungsvermögen in akademische Angelegen­heiten und Engagement für junge Wissenschaftler/innen werden vorausgesetzt. Sehr gute Englisch- und EDV-Kenntnisse runden Ihr Profil ab.
Wir bieten Ihnen ein interessantes und vielfältiges Umfeld und die Mitarbeit in einem dynamischen Team. Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Internetseite www.khys.kit.edu.
Wir werden bei entsprechender Eignung bevorzugt schwerbehinderte Bewerber/innen berück­sichtigen. Das KIT legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir würden uns daher insbesondere über die Bewerbung von Frauen freuen.
Bewerben Sie sich bitte vorzugsweise über unser Online-Bewerber-System bis 19.06.2017 unter Angabe der Stellenausschreibungs­nummer 3015 und der Kennziffer 6 an Frau Brückner, Personalservice, Karlsruher Institut für Technologie, Campus Süd, Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe . Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Dr. Britta Trautwein, Telefon 0721/608-46942.
Weitere Informationen finden Sie im Internet: www.kit.edu.
KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft.
Logo

Bewerbungsschluss: 19.06.2017